Panorama Fränkische Schweiz

Franken Erleben - Action Erlebnisse Abenteuer Sport

Erstellt | Geändert

Informationen über Franken (und die Franken)

Franken (oder der Franke) unterscheidet sich nicht nur von Oberbayern oder Niederbayern, sondern ist in sich selbst schon so vielgestaltig, dass eine einzige Charakterisierung unerhört oberflächlich wäre. An dieser Stelle wollen wir uns dennoch auf ein paar Gemeinsamkeiten verständigen.

Der Franke liebt das fränkische Essen und das fränkische Bier. Er liebt die fränkischen Brauchtümer und Traditionen, die einander ähneln, und doch ihre feinen Unterschiede feiern. Von Hof, das in Bayern geographisch ganz oben liegt, bis an die Grenzen zu Oberbayern nach Treuchtlingen erstrecken sich 23.000 km² voll liebreizender Natur, zahlreiche Herbergen in Hotels und Pensionen sowie sagenhafte Sehenswürdigkeiten, darunter Weltkulturerbe-Stätten wie das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, die Altstadt Bamberg oder die herrschaftliche Residenz in Würzburg.     

Naturparadiese wie die Fränkische Schweiz, das Fichtelgebirge und der Frankenwald sind, unabhängig von der Jahreszeit, wahre Besuchermagnete und reich an exquisiten Unterkunftsmöglichkeiten (Hotels, Ferienwohnungen, Gasthöfe und Pensionen). Keinesfalls vergessen darf man Unterfrankens charmante Landstriche Rhön und Spessart. In Mittelfranken haben die Gäste die Möglichkeit, Nürnberg zu erkunden. In der nach München zweitgrößten Stadt des Freistaates gibt es für Touristen eine große Auswahl an hochwertigen Hotels, Gasthöfen und Ferienwohnungen.    

 

Erstellt | Geändert