Kappl in Abendstimmung in Waldsassen im Fichtelgebirge

Waldsassen

Erstellt | Geändert

Waldsassen im Fichtelgebirge

Waldsassen im Fichtelgebirge

Direkt gegenüber dem böhmischen Eger liegt auf bayerischer Seite die Klosterstadt Waldsassen, idyllisch eingebettet zwischen den bewaldeten Ausläufern des Oberpfälzer Waldes, des Steinwaldes und des südlichen Fichtelgebirges.

Die Stadt ist geprägt von der barocken Stiftsbasilika mit Deutschlands größter Kirchengruft und der beeindruckenden Orgelanlage, dem Bibliotheksaal, einer Kostbarkeit der Schnitzkunst, und vom bedeutendsten Rundbau des Barocks, der Dreifaltigkeitskirche Kappel auf dem Glasberg. Die Basilika bietet Raum für Konzertreihen nach Jahresprogramm mit namhaften Künstlern und Dirigenten von Weltrang, so z.B. Leonhard Bernstein, Sir Colin Davis oder Lord Yehudi Menuhin.

Einen Besuch wert ist auch das neu gestaltete Stiftlandmuseum, das den Besuchern alles über die geschichtliche und kulturelle Vergangenheit des Stiftlandes erzählt.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Bei mit * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Erstellt | Geändert