Nacht und Sterne

Erstellt | Geändert

"Nacht und Sterne": Eine Wanderung unter dem Sternenzelt mit anschließendem Blick durch die Teleskope der Astronomen und ihre spannenden Geschichten über unseren nächtlichen Himmel. 

Bei dieser kleinen Rundwanderung unter dem nächtlichen Sternenhimmel am Tegernsee erfahren Sie Geschichten über alte Bauernhöfe mit ihren Kapellen und Marterln und was sich früher hier abgespielt hat.

Am höchsten Punkt der Tour, an der sogenannten Schafstatt bei der Destillerie Liedschreiber, erwarten uns Astronomen mit ihren Teleskopen. Sie gewähren uns dabei Blicke auf den nächtlichen Sternenhimmel und erzählen spannende Geschichten über das, was es hier zu sehen gibt.

Der etwa 1,5 stündige Rundweg führt uns ab dem Bahnhof Gmund zunächst an der Mangfall entlang bis zur Edelbrand-Destillerie Liedschreiber. Nach einer kleinen Brotzeiteinkehr in der Destillerie und den spannenden Geschichten der Astronomen führt der Weg über das alte Gut Schwärzenbach zurück nach Gmund. Weshalb die Natur hier beinahe so ursprünglich ist, wie sie einst war, erklären wir bei dieser variantenreichen Tour genauso wie die Veränderung in dieser Landschaft durch die „modernen Zeit“, wo die Dunkelheit nur noch selten zu erleben ist.

In den Sommermonaten treffen wir am Bahnhof wieder gegen 23.30 Uhr ein. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Sollte kein Sternenhimmel zu sehen sein, erwartet uns ein sehr spannender Lichtbilder-Vortrag von dem Astronomen Udo Niehoegen. Ein Getränk, Brezn und Obazda sind im Preis inbegriffen.

Termine und Uhrzeiten: 15. September, 07. Oktober und 18. November

Treffpunkt: Juli - September 18.30 Uhr an der Tourist-Information Gmund

Dauer: Juli – September 18.30 - 23.30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, max. 15 Personen

Kosten: 29,00 € ohne GK, 28,00 € mit GK, 14,50 € mit TC, Kinder bis 9 Jahre frei, ab 10 bis 16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ohne GK 14,50 €, mit TC 7,25 €, mit GK 13,50 € zzgl. Systemgebühren

Zusatzkosten: weitere Verzehrkosten (1 Getränk, 1 Brezn + Obazda sind im Preis inkludiert)

Anmeldung: bis einen Tag vor Veranstaltung

Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee sowie unter tegernsee.muenchenticket.net

Erstellt | Geändert