Sport und Freizeit im Oberallgäu

Schwimmen im Oberallgäu

Steffen Walther

Erstellt | Geändert

Schwimmen und Badeseen im Oberallgäu

Schwimmen im Oberallgäu
Schwimmen und Spaß haben am Freibergsee

Schwimmen in den Hallenbädern, Freibädern und Badeseen im Oberallgäu. Schwimmen zählt zu den gesündesten Freizeit- und Sportbetätigungen, da die Belastung auf den Körper durch das Wasser deutlich reduziert wird. Für die einen ist Schwimmen eine beliebte Freizeitbeschäftigung, für die anderen aber ein professioneller Sport.

Zur Ausstattung vieler Schwimmbäder im Oberallgäu, gehören natürlich die Wasserrutschen, die ein rasantes Vergnügen hinab ins kalte Nass bieten. Natürlich können Sie auch einfach nur dem Schwimmen nachgehen und Ihrem Körper dabei etwas Gutes tun.

In den Freibädern und an den Badeseen der Region Oberallgäu sind besonders die Liegewiesen ein beliebter Platz für Ruhe und Erholung. Kommen Sie doch mal in den Schwimmbädern, oder an einem der idyllisch gelegenen Badessen im Oberallgäu vorbei. Hier werden Sie sicher eine Menge Spaß haben und Ihren Ausflug nicht so schnell vergessen.

Schwimmen in Bad Hindelang

Schwimmen und Badeseen in Bad Hindelang
Wasserrutsche im Naturbad Hindelang
50-m-Becken im Naturbad Hindelang
Naturbad Hindelang inmitten herrlicher Natur

Ein Abenteuer und Wasserspaß für die ganze Familie bieten die drei Naturbäder in und um Bad Hindelang.
 

Naturbad Hindelang

Viel Spaß und Action warten im Naturbad Hindelang, einem der schönsten und modernsten Freibäder im Allgäu, auf die kleinen und großen Wasserratten.

Im Kinderparadies können sich die Kids auf einer Insel, einem Floß, einer Wasserrutsche, einer Vogelnestschaukel und auf dem Beach-Volleyballplatz so richtig austoben.
Die Wasserfläche beträgt ca. 1400 qm und Flachwasserbereiche und eine Wärmepumpe sorgen für angenehme Bade-Temperaturen, im Durchschnitt immer über 20 Grad. Dank einer Pflanzenkläranlage hat das Bad eine erstklassige Wasserqualität, ohne die Zugabe von Chlor.
Sonnenhungrige haben viel Platz auf rund 5000 qm Liegewiese mit herrlichem Panorama. Für alle die es etwas privater mögen, gibt es 15 Parzellen mit eigenem Beckenzugang, die man mieten kann.
Toben und Schwimmen macht hungrig, auch dafür ist gesorgt. Ein Kiosk mit Biergarten bietet viele leckere Sachen für den kleinen und großen Hunger.

Öffnungszeiten:
Mai bis September - je nach Witterung

Für Urlaubsgäste mit Hindelag PLUS ist der Eintritt ins Naturbad während des gesamten Aufenthaltes gratis!

Kontakt:
Naturbad Hindelang
Ostrachstr. 21
87541 Bad Hindelang
Tel.: 08324-9539015
oder
Tel.: 08324-8920
Fax: 08324-89210
 

Kneipp-Kur-Garten "Prinze Gumpe" in Hinterstein

Eines der schönsten Bergbäder im ganzen Allgäu haben die Einwohner von Hinterstein, in vielen arbeitsreichen Stunden geschaffen - der "Prinze Gumpe".
Ein kleiner Teich (im allgäuerischen "Gumpe" genannt) am Zipfelsbach unterhalb des Wasserfalls, in dem schon Prinzregent Luitpold von Bayern badete, gab dem Bad seinen Namen - "Prinze Gumpe".
Am Anfang wurde der "Prinze Gumpe" als reines Schwimmbad betrieben, bis Ende der 90er Jahre die Einwohner von Hinterstein in Eigenleistung das Bad neu angelegt und eines der schönsten Bergbäder im ganzen Allgäu erschaffen haben.
Der "Prinze Gumpe" wird mit frischem Bergwasser gespeist, durch Steinplatten am Boden erhält er eine angenehme Temperatur, und das Wasser reinigt sich selbst.

Zu einem Kneipp-Kur-Garten wird die "Prinze Gumpe" durch die Wassertretanlage, das Armbecken und die Möglichkeit des Tautretens.

Nach der Erfrischung im kühlen Nass, geniesst man das Sonnenbad und die warmen Temperaturen auf der gepflegten Liegewiese.

Direkt beim Bad befindet sich das Restaurant-Grill & Café "Kleiner Prinz", in dem man für das leibliche Wohl der Gäste sorgt.

Öffnungszeiten:
Im Sommer hat das Bad täglich geöffnet

Der Eintritt in den "Prinze Gumpe" ist frei. Gerne werden jedoch Spenden zur Erhaltung der Anlage angenommen!

Kontakt:
"Prinze Gumpe"
Auf dem Buck 6
87541 Bad Hindelang/Hinterstein
Tel.: 08324-952999
Fax: 08324-9735158
 

Natur-Hochmoorbad in Oberjoch

Im Natur-Hochmoorbad in Oberjoch kann man sich abkühlen und gleichzeitig noch etwas für seine Gesundheit tun. Für die Kinder gibt es ein separates Becken und die große Liegewiese läd zum Sonnenbaden ein.

Ein Freibad der besonderen Art ist das Natur-Hochmoorbad Oberjoch durch sein "naturbelassenes" und gesundheitsförderndes Moorwasserbecken. Ein Kinderbecken für die Kleinen Gäste, und eine Liegewiese mit viel Platz, in der einzigartigen Natur, runden das Angebot ab.

Wer die Gegend um das Schwimmbad erkunden möchte, kann dies auf dem interessanten Hochmoorlehrpfad tun.

Der Eintritt ins Natur-Hochmoorbad in Oberjoch ist frei. Gerne werden jedoch Spenden zur Erhaltung der Anlage angenommen!

Also packt die Badesachen ein und ab in´s Freibad!

Schwimmen in Fischen im Allgäu

Schwimmen in Fischen im Allgäu
Eingang Erlebnis- und Familienbad Fischen im Allgäu
Erlebnisbecken mit tollen Attraktionen
Im Kinderplanschbecken haben die kleinsten Badegäste ihren Spaß
58-m-Wasserrutsche mit separatem Becken

Erlebnis- und Familienbad in Fischen im Allgäu

An einem heißen Sommertag eine Abkühlung im kühlen Nass - genießen Sie dieses Vergnügen im Erlebnis- und Familienbad in Fischen im Allgäu mit herrlichem Blick auf das Rubihorn!

Alle Sonnenanbeter, die kleinen und großen Wasserratten können sich auf ein Erlebnisbecken mit tollen Attraktionen freuen:

  • 58-m-Wasserrutsche (mit separatem Becken)
  • Kinderplanschbecken mit kleiner Wasserrutsche (separater Bereich)
  • Nichtschwimmerbereich mit einer Wassertiefe von 0,20 m bis 1,25 m
  • Strömungskanal
  • Kletternetz
  • Betonschiff
  • Massagepilz
  • Regenbogen und Tropfenwerfer
  • Massagedüsen
  • 4 Bahnen à 25 m für Schwimmer, Wassertiefe 1,80 m
  • Slackline

Und das gibt es auch noch:

  • Wasserspielgarten mit Bodensprudler
  • Ziehwehr, Hafen, Bach und vieles mehr

Im Kinderplanschbecken haben die kleinsten Badegäste ihren Spaß und auf der großen Liegewiese machen es sich die Sonnenanbeter gemütlich.

Abgerundet wird das Angebot mit einem Beach-Volleyballfeld und viel Platz zum Fußball- und Badmintonspielen.

Für Essen und Trinken sorgt die Cafeteria mit Snacks, Eis und Getränken.

Wellness per Knopfdruck

Das Wellness-Massage-Gerät mit seiner 20-Kopf-Muliflex-Technik streicht, streckt und knetet rechts und links entlang der Wirbelsäule, wie von Hand.

Rechts und links der Wirbelsäule verlaufen die wichtigsten Energie-Meridiane, nach der japanischen Massagetherapie SHIATSU.
Mit der in der Massageliege hervorragend umgesetzten SHIATSU-Massagetechnik werden im Rückenbereich spezielle Akupunkturpunkte stimuliert, dadurch werden
die Nerven und Nervenbahnen normalisiert und positiv angeregt, und somit neue Lebensenergie geweckt.

Öffnungszeiten Erlebnis- und Familienbad Fischen im Allgäu:

Juni, Juli und August: 9:00 Uhr - 19:00 Uhr
September: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Schlechtwetter: 11 - 13 Uhr

Preise:

Normaler Preis
Erwachsene 7,00 €
Kinder 3,00 €

Preis mit der Allgäu-Walser-Card (Gäste außerhalb der Hörnerdörfer)
Erwachsene 6,00 €
Kinder 2,50 €

Neu:Alle Gäste aus den Hörnerdörfern mit einer gültigen AllgäuWalserCard haben kostenlosen Eintritt ins Schwimmbad.

Mehr Informationen erhalten Sie beim
Erlebnis- und Familienbad Fischen im Allgäu
Mühlenstraße 26
87538 Fischen im Allgäu

Tel.: 08326-691
Tel.: 08326-996212

oder beim
Gästeservice Fischen im Allgäu
Am Anger 15
87538 Fischen im Allgäu

Tel.: 08326-36460
Fax: 08326-364656

Email schicken

Schwimmen in Oberstaufen im Allgäu

Wasserratten kommen im Allgäu sicher nicht zu kurz. Der nahe gelegene Alpsee ist vor allem ein Paradies für Surfer und bei den Familien sehr beliebt. Der Bodensee ist in ca. 40 Minuten zu erreichen und in Oberstaufen sorgen das Freibad in Thalkirchdorf und das Erlebnisbad Aquaria für grenzenlosen Wasserspaß.

Zu jeder Jahreszeit bietet das Erlebnisbad Aquaria mit 1000 qm Wasserfläche grenzenlosen Bade- und Saunaspaß für jung und alt.

Die 100m-Rutsche, der beliebte Wasserkreisel und die Gipfelsauna sind nur einige Highlights des Aquaria. Das Erlebnisbad ist täglich von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet und kann mit gültiger Allgäu Walser Card eine Std. kostenlos besucht werden.


Freibad Thalkirchdorf
Ein beheiztes Familienbad für Einheimische und Gäste, eingebettet in das wunderschöne Konstanzer Tal, zwischen Oberstaufen und Immenstadt.

Die großzügige Liegewiese und eine gemütliche Terrasse mit einer großen Auswahl an Speisen und Getränken aus dem Kiosk, laden zum Verweilen ein.

Alpsee
Im nahe gelegenen Immenstadt kommen Wassersportler voll auf ihre Kosten.
Der Große Alpsee ist der größte Natursee des Allgäus, eingebettet in Wiesen und Wälder, Hügel und Berge mit einer Wasserfläche von 2,4 qkm. Bis zum Badeplatz an der B308, wo sich die Badegäste und Surfer tummeln, sind es von Oberstaufen 13 km.

Der kleine Alpsee mit beheiztem Freibad ist das ideale Ausflugsziel für Familien und Wasserratten. Die großzügige Liegewiese, der Sprungturm im See, ein Abenteuerspielplatz sowie ein Beach-Volleyball- und Bolz-Platz lassen keine Langeweile aufkommen.

    
Bodensee
Seit Jahrhunderten ist der Bodensee mit den Grenzländern Deutschland, Österreich, Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein ein vielgerühmtes Ausflugsziel.
Von Oberstaufen sind Sie innerhalb von weniger als einer Stunde in Lindau oder Bregenz, aber auch am Schweizer Bodenseeufer.
Entdecken Sie die historischen Städte am Bodensee und viele lohnenswerte Ausflugsziele wie die Insel Mainau mit den Kursschiffen der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und den Rhein.   
Bodenseeregion

Schwimmen in Oberstdorf im Allgäu

Moorbad
Ob beim Badespaß für die ganze Familie, zum Relaxen in der Sonne oder beim Schwimmen im gesunden Moorwasser - Natur pur inklusive!

Das idyllisch gelegene Moorbad auf einer Anhöhe südlich von Oberstdorf, bietet vor allem für Familien und Kinder ein rundum gesichertes Badevergnügen! Aber auch für Ruhesuchende garantiert die großzügig angelegte Liegewiese sicherlich ein Plätzchen im Schatten.
Durch seinen natürlichen Zu- u. Ablauf und die Selbstreinigungskraft des Naturwassers kommt das Moorbad - anders als die meisten anderen Freibäder - ohne chemische Zusätze aus. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Moor wirken sich außerdem positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus.

Bereits seit 1893 ist das Moorbad wegen seines natürlichen Zu- und Ablaufes und der Selbstreinigungskraft des Naturwassers ein bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebter Badeort.

  • Cafe- u. Sonnenterrasse
  • Kiosk- u. Imbissbetrieb
  • Kinderspielgeräte
  • Planschbecken
  • Tischtennis
  • Kneipp-Tretbecken
  • Schwimmen in Natur-Moorwasser
  • Behinderten- u. kinderwagengerechte Ausstattung


Öffnungzeiten:
Von Mai bis Oktober bei trockener Witterung von 9 bis 19 Uhr, im Juli und August von 9 bis 20 Uhr.


Moorschwimmbad Reichenbach
Ein Freibad mit natürlichem Moorwasser, großzügigen Liegewiesen, guter Luft und einer freundlichen Atmosphäre lädt ein zu einem Badetag der Ihnen in Erinnerung bleiben wird.

Als kleiner Geheimtipp gilt das Naturfreibad in Reichenbach. Das idyllisch, inmitten von Feldern gelegene Moorschwimmbad lädt Sie ein, im Sommer einen entspannten Tag zu genießen. Dank des frischen Quellwassers und der hohen Selbstreinigungskraft des Moores können Sie hier gesundes Badevergnügen erleben und sich rundum entspannen. Auf kleine Badegäste wartet ein abgegrenztes Kinderbecken und ein großzügiger Spielplatz zum Austoben. Natürlich kommt auch Ihr leibliches Wohl nicht zu kurz. Das Moorstüble mit seinem gemütlichen Biergarten und dem Moorbad-Kiosk bietet ein reichhaltiges Angebot. Einen Cappuccino genießen und dabei den Blick auf die umliegenden Berge schweifen lassen – was gibt es Schöneres? Und wer einfach nur die herrliche Ruhe genießen möchte, der findet auf grünen Liegewiesen unter Bäumen ein schattiges Plätzchen zum Entspannen.
Von diesem besonders schönen Fleckchen genießt man einen wirklich einmaligen Ausblick auf das Rubihorn.

  • Kiosk- und Imbissbetrieb
  • Kaffee- und Biergarten


Öffnungszeiten:
In der Hochsaison von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, bei Regen ab 11 Uhr.


Naturbad Freibergsee
Badefreude und Wassersport unter Oberstdorfs blauen Himmel. Traumhaft schön liegt der Freibergsee unter dem Anlaufturm der Skiflugschanze, inmitten der Oberstdorfer Berge.

Herrlich zum Baden, Ruderboot fahren oder Entspannen auf der großen Liegewiese!

Der idyllische See auf 950 m Höhe mit fantastischem Ausblick auf die Oberstdorfer Gipfel begeistert nicht allein durch seine einmalige Lage.
Jung und Alt freuen sich auf Wassertemperaturen von bis zu 25° C in Deutschlands südlichstem Naturbad. Wagemutige "stürzen" sich vom 3 m hohen Sprungturm in den See. Für Schwimmer ist das Floß inmitten des Sees ein beliebter Ort zum Ausruhen. Abkühlung für Ungeübte gibt es im Nichtschwimmerbecken. Die großzügige Liegewiese oder die Holzterrasse laden zum Sonnenbad ein und Kinder können sich auf
dem Spielplatz austoben. Außerdem stehen am Bootsverleih Ruder- und Tretboote bereit. Für das leibliche Wohl sorgt ein neuerbautes Restaurant mit großer Seeterrasse und reichhaltigem Angebot an Speisen und heimischen Spezialitäten. Im Kiosk erhalten Badegäste Eis, Getränke und kleine Snacks. Das Bad ist zu Fuß vom Renksteg in ca. 30 Minuten, von der Sesselbahn der Skiflugschanze in 20 Minuten zu erreichen.

Wer nicht schwimmen möchte, hat die Möglichkeit den Freibergsee mit dem Kahn zu erleben!

  • Große Liegewiese
  • Restaurant und Cafe
  • Kinderspielplatz
  • Sprungturm
  • Floss im See
  • Kiosk mit Eis, Getränken und Snacks.
  • Kahnverleih


Öffnungszeiten:
Von Mai bis September ist das Naturbad täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, der Bootsverleih von 10 bis 17 Uhr.

 

Das Wellenbad
Erleben Sie Deutschlands südlichste Brandung! Alle halbe Stunde brandet die beliebte ein Meter hohe Welle in der Oberstdorf Therme.

Sie können sich fünf Minuten lang auf den Wogen treiben lassen oder die Brandung genießen. Und das lohnt sich alle mal: Das 33 m lange Wellenbecken in der Oberstdorf Therme ist einzigartig in der Region.

Wassertemperatur: 29 °C

 

Schwimmen in Rettenberg im Allgäu

Schwimmen in Rettenberg im Allgäu
Familienbad Rettenberg im Oberallgäu
Kinderplantschbecken, Kinderspielplatz und Liegewiese

Familienbad in Rettenberg im Allgäu

An einem heißen Sommertag eine Abkühlung im kühlen Nass - genießen Sie dieses Vergnügen im Familienbad in Rettenberg im Allgäu!

Alle Sonnenanbeter, Familien, kleine und große Wasserratten können sich auf einen tollen Badetag freuen.

Das Schwimmbad verfügt über ein Schwimmer- und ein Nichtschwimmerbecken.

Im Kinderplantschbecken und auf dem kleinen Spielplatz haben die kleinsten Besucher ihren Spaß, und auf der großen, schattigen Liegewiese machen es sich die Sonnenanbeter gemütlich.

Abgerundet wird das Angebot mit einem Beach-Volleyballfeld und dem Minigolfplatz direkt nebenan.

Snacks, Eis und Getränke gibt es im Dorfcafe mit großer Sonnenterrasse.

Öffnungszeiten Familienbad in Rettenberg (bei guter Witterung):
Mai bis August: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
im September:  10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mehr Informationen erhalten Sie beim
Familienbad Rettenberg
Bichelweg
87549 Rettenberg

Tel.: 08327-93033917

Schwimmen in Sonthofen im Allgäu

Schwimmen und Badeseen in Sonthofen im Allgäu
Wonnemar Erlebnisbad Sonthofen - Schwimmen und Spaß nicht nur bei schlechtem Wetter
Der Sonthofer See in Sonthofen im Allgäu
Bei Gästen und Einheimischen beliebter Naturbadesee
Badespaß für Groß und Klein am Sonthofer See in Sonthofen
Sonthofer See mit Blick zum 'Wächter des Allgäus' - dem Grünten

Schwimmen und Badeseen in Sonthofen im Allgäu

Zwei Seen um Sonthofen, ein Freizeitbad und die Freizeitanlage Altstädten garantieren Badespaß für Groß und Klein in Ihrem Urlaub in Sonthofen im Allgäu.
 

Wonnemar Erlebnisbad

Ein Erlebnistag - Schwimmen und Spaß nicht nur bei schlechtem Wetter

Jede Menge Attraktionen machen den Besuch im Wonnemar Sonthofen zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie!

Im Wonniland warten Wasserkanone und Wonnifontäne auf die Kleinsten Besucher, ausserdem kann man hier herrlich in einem Piratenschiff herumklettern, das wird bestimmt nicht langweilig.

Die Großen lassen sich vom Strömungskanal mitreissen, und erleben Action und Spaß im Mega-Rutschen-Tower. Auf gehts zur Rutschpartie auf der Familien-Rutsche, oder den Turbo-, Crazy River-, Black Hole- und Kamikaze-Rutschen.

Für alle die es lieber ruhiger mögen, bieten Saunawelt, Wellness und SPA-Bereich und der Ruheraum mit tropischer Urlaubsatmosphäre eine Oase der Ruhe und Entspannung.

Ob Wellness-Tag, oder ein Tag voller Action und Spaß, beides wird erst mit gutem Essen und Trinken so richtig perfekt. Im Wonnemar Erlebnisbad stehen Ihnen zwei Restaurants zur Verfügung, das Selbstbedienungsrestaurant Tropicana im Erlebnisbad, sowie das Restaurant La Pergola im Wellness- und Sauna Bereich.

Alles für einen rundum perfekten Badeausflug, und einmalig im Allgäu, finden Sie im Wonnemar Erlebnisbad Sonthofen.
 

Der Sonthofer See

Den bei Gästen und Einheimischen beliebte Naturbadesee mit Liegewiesen erreicht man am besten über die Illersiedlung. Parkplätze sind hier vorhanden, die Nutzung des Badesees ist kostenlos. Seit 2008 ist der Sonthofer See als EU-Badegewässer ausgezeichnet.
 

Der Ortwanger Baggersee

Den Baggersee, von der B 19 bereits zu sehen, erreicht man über den Ostrach- oder Illerdamm/Sonthofen-Rieden.

Schöne Spazierwege, um beide Badeseen, laden zu einer Seeumrundung ein. Diese Wege sind auch im Winter gut zu laufen.

Steffen Walther

Erstellt | Geändert