Sport & Freizeit

Ballonfahren in Neumarkt

Oliver Lewe

Erstellt | Geändert

Ballonfahren in Neumarkt

Ballonfahren in Neumarkt
Ballonfahren in Neumarkt

Mit dem Heißluftballon über Neumarkt und der Oberpfalz, das ist der Traum von Jung und Alt. Aber sprechen Sie bei einem Ausflug mit dem Heißluftballon nicht vom Fliegen! Denn es ist ganz offiziell eine Fahrt mit dem Heißluftballon.
Bis zu 8000 Meter kann ein Heißluftballon steigen, das ist zwar nicht die Regel und hier ist die Luft auch dünn und Kalt, belohnt wird der Ballonfahrer aber mit eine atemberaubenden Aussicht.
Geschwindigkeiten sind beim Start und bei der Landung weit unter 20 km/h. fahrt der Ballon dann mit 40 km/h durch die Lüfte, dann ist es schon ein bisschen Zugig.

In einen Ballonkorb passen bis zu 3 Piloten und 16 Personen. In den Korb kommt der Ballonreisende in dem er darüber klettert. Bei schöner Witterung wird es den Ballonreisenden eine Freude sein, den Landkreis Neumarkt von oben zu erkunden. Die Berge und Täler, der Lauf der Flussname, die kleinen Spielzeugautos auf der A3 und die Windräder um Deining sind von oben lustig anzuschauen.

Ganz früher war es dem Adel vorbehalten mit dem Ballon zu reisen, es gab den sogenannten privilegierten Ballon-Adelstand. Heute ist das nicht mehr der Fall, jedoch hat man hieraus den Brauch der Ballonfahrertaufe und somit die Aufnahme in den Ballon-Adelstand entwickelt.

Oliver Lewe

Erstellt | Geändert