Ortsbild von Bad Endorf in der Region Chiemsee

Bad Endorf - Das Juwel der Chiemgauer Seenplatte

Erstellt | Geändert

Bad Endorf ist seit über 30 Jahren staatlich anerkanntes Heilbad und bietet den idealen Ausgangspunkt. In keinem anderen Ort in Oberbayern finden Sie so viel Wasser wie bei uns. Zum Entspannen laden die Chiemgau Thermen mit einmaligen Berg- und Seepanorama ein. Die Fels Lagune, die Ruhe Lounge und das Restaurant Lakeside bieten jetzt noch mehr Erholung. Das wohltuende Thermalwasser in dem ca. 26 bis 35 Grad warmen Innen- und Außenbecken wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Außerdem ist die Bundespolizeisportschule - die international erfolgreiche Talentschmiede der deutschen Wintersportler/-innen in Bad Endorf beheimatet.

Kulinarik – Restaurants

Natürlich  kommt auch der Genuss nicht zu kurz, denn in der örtlichen Gastronomie werden Sie mit kulinarischen regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Die Vielfalt ist groß und für jeden Geschmack lässt sich etwas finden. Ob typisch bayerisch mit zünftiger Musik im Biergarten, italienisch, spanisch, asiatisch, griechisch oder internationale Küche, die Auswahl kann täglich variiert werden. Der Abend kann genussvoll bei einem Glas Wein, Bier, Cocktail oder Softgetränk ausklingen.

Auf dem wöchentlichen Endorfer Bauernmarkt können Sie selbstgemachte, regionale Schmankerl vom Direkterzeuger kaufen und verkosten.

 

Mobil auch ohne Auto - Kostenlos mit dem DB Oberbayernbus / RVO Linienbusse

Gäste mit der Bad Endorfer Kur- und Gästekarte fahren ganzjährig kostenlos mit dem Ortsbus, der Chiemseeringline sowie den Linienbussen nach Rosenheim, Wasserburg, Prien und Eggstätt (Chiemgauer Seenplatte) hin und zurück.

Sport & Aktivitäten

Radeln in Bad Endorf
Radeln in Bad Endorf (Copyright Jürgen Amann /Tourist Information Bad Endorf)

Sportlich sind die Endorfer seit eh und je. Das merkt man schon am großen Sportverein mit ca. 2.500 Mitgliedern. Das Angebot ist groß und reicht u.a. von Fußball über Tennis, Reiten, Volleyball, Golf, bis zum Langlauf oder Skatspiel.

Besonders stolz ist man in Bad Endorf auf die Bundespolizeisportschule BGS. Die Weltelite der Wintersportler und -innen sind in der Bundespolizeisportschule in Bad Endorf beheimatet. Etwa 85 Sportler und -innen werden hier gefördert.

Wandern und Radeln in und um Bad Endorf

Die beliebteste Sportart bei uns ist mit Abstand das Wandern in Natur- und Moorlandschaften - zu Fuß oder mit dem Radl. Dazu bietet die nahe und weitere Umgebung ein gut beschildertes und betreutes Wander-Rad-Wegenetz von rund 180 km zum Chiemsee und zum Simssee. Viele überregionale Fahradwege (z.B. Via Julia) führen durch das Gemeindegebiet von Bad Endorf. Die passende Rad- und Wanderkarte ist in der Tourist Info erhältlich.

Die Chiemgau Thermen laden ganzjährig in den Innen- und Außenbecken, im ca. 26 - 35 Grad warmen Heilwasser, zum Schwimmen ein. Im Sommer sind selbstverständlich auch die Badestellen der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte sowie der Simssee für Schwimmfreunde ein echter Genuss.

Die Bad Endorfer Tennisanlage und der 18-Loch Golfplatz in Höslwang sind ebenfalls geöffnet. Auch Flugsportbegeisterte können auf dem Bad Endorfer Flugplatz die Vogelperspektive einnehmen und die Sicht von oben auf das malerische und wunderschöne Chiemgau bewundern.

Natürlich darf Ski und Snowboard in Bad Endorf nicht fehlen, das nächste Skigebiet ist ca. 20 Autofahrminuten entfernt. An der Kampenwand ist Skifahren mit einer herrlichen Aussicht ins Voralpenland möglich.

 

Kunst, Kultur, Brauchtum & Tradition

Alphornbläser
Alphornbläser (Copyright Rainer Nitzsche / Tourist Info Bad Endorf)

Eine Kunst ist es, Kunst und Kultur für jedermann verständlich und erlebbar werden zu lassen. In Bad Endorf wird beides erstens für jeden Geschmack und zweitens zum Anfassen geboten. Die Kunstpalette reicht vom berühmten Endorfer religiösen Volksschauspiel mit einer über 230-jährigen Geschichte, über Bilderausstellungen, Kino- und Kleinkunstszene auf den verschiedenen Bühnen, dem Immling Festival, fachkundige Kulturwanderungen zu den zahlreichen baulichen Kostbarkeiten bis zum "Hoagart" als traditionellem Volksmusikabend. Im Kultursaal am Park finden über das ganze verteilt hochkarätige Veranstaltungen statt. In Schloss Hartmannsberg finden zudem musikalische Veranstaltungen statt.
Die neun Filialkirchen um Bad Endorf sind Prunkstücke der Gotik, des Barocks und des Rokokos. Besonders sehenswert sind die wertvollen Fresken.

Dass die Dörfer im Chiemgau zu den schönsten in Deutschland zählen, zeigt der Ort Hirnsberg im Gemeindegebiet von Bad Endorf. Mit dem Prädikat „Schönstes Dorf Deutschlands“ können nur wenige Dörfer im gesamten Bundesgebiet glänzen.

Brauchtum hat im Jahresverlauf der altbayerischen Marktgemeinde seinen festen Platz. Alle traditionellen Feste sind kleine und große Höhepunkte, gleichermaßen für Einheimische wie für Gäste. Dabei dürfen auch nicht die Auftritte der Endorfer Trachtler vom Gebirgstrachtenverein "Edelweiß" und das Mitwirken der Gebirgsschützenkompanie Endorf/Chiemgau e.V. fehlen. Je hektischer und technischer unsere Welt ist, umso wichtiger wird das gepflegte Brauchtum für die Erholung von Leib und Seele. Farbenprächtig und kostbar sind auch die historischen Trachten. Bei den Bad Endorfer Bürgerinnen und Bürgern wird Heimatliebe noch groß geschrieben - und darum ist traditionelles, ursprünglich verwurzeltes Brauchtum heute gefragter denn je.

Natur pur in Bad Endorf

Langbürgnersee und Chiemsee - Luftbild
Chiemgauer Seenplatte mit Bergblick (Copyright Rainer Nitzsche Tourist Info Bad Endorf)

intakte Natur, frische
gute Luft, gesunde Wälder, faszinierende
Ausblicke auf Berge und Täler, Schilf- und
Moosgründe

Seenland – geformt von der Kraft der Eiszeit

Ein Stück intakte Natur, frische gute Luft, gesunde Wälder, faszinierende Ausblicke auf Berge und Täler, glitzernder Schnee, Schilf- und Moosgründe und eine funktionierende Landwirtschaft sind für einen erholsamen Urlaub genauso wichtig wie Essen und Trinken. Sich in der Natur aufzuhalten hat beinahe etwas Magisches. Die Chiemgauer Seenplatte von Bad Endorf ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Bayerns. Dieses wahre Naturidyll setzt sich aus 17 Einzelseen zusammen. Im Landschaftsschutzgebiet Simssee Moos können die naturbelassenen Felder und Wäldner in voller Pracht bewundert werden. Zu Fuß, mit dem Rad oder mit Langlaufskiern ist es wunderschön die Landschaft zu erkunden. Stets im Hintergrund zu finden ist die grandiose Naturkulisse mit der Seenplatte und den Chiemgauer Alpen. Die Ruhe genießen und abschalten steht im Vordergrund. Die Winterwanderwege mit dem weißen Gold ringsum sind wahre Erholungsschätze. Natur pur erleben Sie bei uns das ganze Jahr.
Saugen Sie die Stille der wunderschönen Landschafts- und Naturschutzgebiete in vollen Zügen auf!

 

Erholung an der Quelle der Gesundheit

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, dann sitzen Sie in Bad Endorf im wahrsten Sinne des Wortes an der Quelle. Mit der Entdeckung der Jod-Thermalsolequellen begann 1962 die Entwicklung der Marktgemeinde zum Heilbad. Seither ist dieses wertvolle Geschenk der Natur Grundlage für die Angebote, die der Gesundheitserhaltung und dem Wohlbefinden dienen. Ob Badekur, Gesundheitsurlaub oder Verwöhnwochenende – ob chronische Erkrankung, Herz-Kreislaufprobeöle, Rückenschmerzen, Erschöpfung oder Stress – Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Gesundheits- und Wellnessleistungen. In dieser Kombination und Qualität können diese wohl kaum anderswo gefunden werden. Heiße Thermalquellen, medizinische Kompetenz und Erfahrung, eine Bilderbuchlandschaft und natürlich eine Menge sportlicher, geselliger und kultureller Freizeitangebote bilden das wirksame Umfeld für einen gesundheitsorientierten Aufenthalt. Bad Endorf ist ganzjährig einen Besuch wert.

Ausflüge und Besuche rund um Bad Endorf

Ausflüge und Besuche rund um Bad Endorf -Luftbild Simsee
Simssee mit Bergblick (Copyright Tourist Info Bad Endorf)

Entdeckungsreisen im Chiemgau

Ausflüge in die nähere und weitere Umgaben – auf Entdeckung gehen als erlebnissuchender Gast oder als Kultururlauber.
Außerdem gibt es speziell im Sommerhalbjahr viele Aktivitätenangebote wie beispielsweise Kräuterführungen, Wanderungen, Kneipp-Wasser-Tage usw.
Der Chiemsee, das Bayerische Meer mit Märchenschloss Herrenchiemsee und die Kampenwand liegen bei uns quasi vor der „Haustüre“. Oder lassen Sie sich in die Geschichte der Autos im EFA Automobilmuseum in Amerang entführen. Auch das Bauernhausmuseum in Amerang lädt zu einem Besuch ein, ein Stück Heimatgeschichte wird Ihnen im Heimatmuseum in Prien nähergebracht.
Lassen Sie sich von unseren 9 Filialkirchen, Prunkstücke der Gotik, des Baroks und des Rokokos, faszinieren. Diese haben natürlich die Geschichte von Bad Endorf mitbestimmt.
Dass die Dörfer im Chiemgau zu den schönsten in Deutschland zählen, zeigt der Ort Hirnsberg im Gemeindegebiet. Mit dem Prädikat „Schönstes Dorf Deutschlands“ können nur wenige Dörfer im gesamten Bundesgebiet glänzen.

Gesundheitsurlaub in Bad Endorf

Kneippen in Bad Endorf - Wassertreten im See
Kneippen in Bad Endorf

Mit den Jod-Thermalsolequellen und einem umfangreichen Therapieangebot rückt man in Bad Endorf in erster Linie Erkrankungen des Bewegungsapparates, Herz-Kreislauf- und Rückenschmerzen, Erschöpfung und Stress zu Leibe.

Erfahrene Ärzte und Therapeuten stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Reha-Maßnahme oder einfach gesundes Badevergnügen - wir sind das ganze Jahr für Sie da.

Lebensqualität leidet erheblich, wenn man sich nicht wohl fühlt. Gesundheit aber ist keine Selbstverständlichkeit, man sollte etwas dafür tun. Wir wollen Sie dabei tatkräftig unterstützen und bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, den Beschwerden aktiv entgegen zu wirken.

Egal, wonach Ihnen gerade zumute ist, die Auswahl ist groß auf Ihrem Weg zu körperlichem und geistigem Wohlbefinden.

Wellness in Bad Endorf

Entspannung, Lockerung, Entschlackung, Reinigung, Pflege von Körper, Geist und Seele. Schauen Sie sich die verschiedenen Möglichkeiten bei uns an. Wenn es um Erholung, Stressreduzierung und Entspannung geht, dann sind Sie in Bad Endorf genau Richtig. Nicht nur die Landschaft und Natur selbst laden zur Erholung und Entspannung ein. Auch unsere Chiemgau Thermen mit Thermenlandschaft, Saunawelt, Totes-Meer-Salzgrotte und Wohlfühlwellness, das Thermenhotel Ströbinger Hof, das Hotel Seeblick am Pelhamer See sowie das Landgasthaus & Hotel Kurfer Hof und viele andere Wellness-Angebote laden zur Entspannung ein. Ob ambulante Badekur oder Verwöhnwochenende – ob Erschöpfung oder Stress – Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Wellnessleistungen, die in dieser Kombination und Qualität wohl kaum anderswo zu finden sind: Heiße Thermalquellen, medizinische Kompetenz und Erfahrung, eine Bilderbuchlandschaft und natürlich eine Menge sportlicher, geselliger und kultureller Freizeitangebote bilden das wirksame Umfeld für einen SPA-Aufenthalt in Bad Endorf – egal zu welcher Jahreszeit.

 

Die Tourist Info Bad Endorf steht Ihnen unter Tel.: 08053 3008-50 oder info@bad-endorf.de für Fragen gerne zur Verfügung. Ganz bequem können Sie auch weitere Informationen unter www.bad-endorf.de einsehen.

 

Kontaktdaten Tourist Info:

Bahnhofsplatz 2
83093 Bad Endorf
Tel.: +49 (0) 8053 30 08-50,   Fax 30 08-60,

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12 & 13-17 Uhr; Sa 9-12 Uhr

Jetzt bei der Tourist-Information anfragen

Bei mit * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Erstellt | Geändert