Wohlfühl-Ort Bad Staffelstein

Erstellt | Geändert

Spaß und Action statt Langeweile: Abwechslungsreicher Familienurlaub in Bad Staffelstein.

Der Wohlfühl-Ort Bad Staffelstein in der Traumlandschaft des Oberen Maintals etabliert sich immer mehr als erlebnisreiches und bezahlbares Reiseziel für einen abwechslungsreichen Familienurlaub.

Für die Sommerferien sollte man jetzt buchen – noch sind Betten frei. Kindern ab einem gewissen Alter wird schnell langweilig, wenn der Ferienort nicht genügend „Action“ bietet. Das kann in Bad Staffelstein nicht passieren, denn vom sommerlichen Wasser- bis zum angesagten Trendsport ist dort alles möglich. Neueste Errungenschaft der historischen Adam Riese-Stadt Bad Staffelstein (die übrigens für die Eltern auch jede Menge Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kulinarik bietet!) ist die neue Pumptrack-Bahn am Pferdsfelder Weg, gleich neben der Skater-Anlage. Diese speziell gestaltete, rund 3.000 Quadratmeter umfassende Rundkursstrecke ist der neueste „In-Freizeitspaß“ für abenteuerlustige Kids.

Wellen und Kurven auf verschiedenen Bahnen, die farblich auf dem Asphalt markiert sind, sorgen für ein abwechslungsreiches und spannendes Fahrerlebnis. Geschwindigkeit wird beim Fahren ausschließlich durch Gewichtsverlagerung und Zieh- und Drückbewegungen aufgebaut. Die Fahrtechnik, bestehend aus gezieltem Be- und Entlasten, nennt man „Pumping“. Gedacht ist das Ganze in erster Linie fürs Fahrrad, es geht aber auch mit anderen Sportgeräten:

Ein Pumptrack kann zum Beispiel mit dem Skate- oder Longboard, Inlineskates, Scootern oder sogar mit dem Laufrad befahren werden. Fun und Action im Familienurlaub versprechen auch weitere Trendsport-Angebote wie das beliebte Fußballgolf auf der zertifizierten 18-Loch-Anlage, wo man einen Fußball mit möglichst wenigen „Kicks” über unterschiedliche Hindernisse einlochen muss, oder auch der Waldklettergarten mit seinen Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade bis hin zum fast 90 Meter langen und 13 Meter hohen „Flying Fox“. Wenn’s heiß ist, ist der Ostsee allererste Wahl. Der beliebte, erst kürzlich wieder mit der „Blauen Flagge“ zertifizierte Badesee lockt zum Schwimmen und Plantschen, man kann sich SUPs fürs angesagte Standup-Paddeln ausleihen und neuerdings im UNION Aquapark (einem Parcours auf dem Wasser) Hindernisse überwinden und ins erfrischende Wasser rutschen.

Ein echtes Vergnügen für die ganze Familie ist zweifellos auch eine Kanutour auf dem Main mit mehreren Ein- und Ausstiegsstellen im Stadtgebiet von Bad Staffelstein. Wer noch mehr (Geheim-)Tipps haben will, besucht direkt vor Ort die Tourist Information in der Bahnhofstraße. Sie wurde übrigens vor kurzem vom Deutschen Tourismusverband als „Geprüfte Tourist Information“ zertifiziert. In der Praxis bedeutet das für den Urlauber: Hier gibt es die besten Infos für einen unvergesslichen Familienurlaub, denn die Touristiker/innen kennen Bad Staffelsteins Angebote so gut wie sonst keiner.

Wer sich vorab informieren will, wendet sich an: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/33120, E-Mail: tourismus@bad-staffelstein.de.

Erstellt | Geändert