Wer sind wir denn?

Erstellt | Geändert

Brachland-Ensemble - Nürnberg: Wer sind wir denn? (PREMIERE) - Eine interaktive Stadtentdeckung - live und online am Donnerstag, 14. Januar 2021, 20 Uhr, der Einlass ist um 19:15 Uhr. 

Diese Veranstaltung in der Tafelhalle fällt coronabedingt leider aus. Es wird aber ein Stream angeboten.

Wäre Ihre Stadt ein einzelner Mensch, wie wäre er? Wäre er lustig? Wäre er gesund? Wäre er alt oder jung? Welche Visionen hätte er, was spielte er, worüber lachte dieser Mensch? Welche Erfahrungen hätte er gemacht und was hätte ihn bewegt? Was empörte ihn und wie sähe dieser Mensch in die Zukunft?

Nach Archiv- und Hausbesuchen, Kneipengesprächen, nach Bus- und Taxifahrten, nach großen Veranstaltungen und einsamen Spaziergängen durch die Stadtteile wird das Brachland-Ensemble diesen Fragen gemeinsam mit dem Publikum nachgehen.

Das Ensemble hat ein einzigartiges Spiel entwickelt, ein Mosaik aus Impressionen, Statistiken, Interviews und Behauptungen, kombiniert mit interaktiven Elementen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer legen als wichtiger Teil dieses Entdeckungsspiels an jedem der Abende dabei neu fest, wer das "Wir" eigentlich ist.

In Kooperation mit dem Bewerbungsbüro N2025 und der Tafelhalle Nürnberg // Unterstützt von der Lebenshilfe Nürnberg // Gefördert vom Kulturreferat der Stadt Nürnberg und der Kunst- und Kulturstiftung der Nürnberger Nachrichten

Konzept, Regie: Dominik Breuer, Maria Isabel Hagen, Gunnar Seidel
Bühne, Kostüm: Simone Dreger, Gunnar Seidel
Graphic Recording: Rick Palm
Produktion: Julia Opitz

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 15 €
Eintritt ermäßigt: 10 €

Weitere Termine:

Freitag, 15.01.2021, 20:00 Uhr

Donnerstag,11.02.2021, 20:00 Uhr

Freitag, 12.02.2021, 20:00 Uhr

Sa / 13.02.2021 / 16:00 Uhr

Erstellt | Geändert