10.07.2019

von B° ZA

Essen und genießen ohne Tierprodukte: vegane Restaurants in Bayern

Bayern ist allgemein für seine deftige und gutbürgerliche Küche bekannt, doch wie sieht es mit veganen Restaurants aus?

Essen und genießen ohne Tierprodukte: vegane Restaurants in Bayern

Bayern ist allgemein für seine deftige und gutbürgerliche Küche bekannt, und viele Touristen aus dem übrigen Deutschland und der ganzen Welt reisen in den süddeutschen Freistaat, um unter anderen auch die zahlreichen typischen Spezialitäten zu genießen. Da sich aber der Trend zur veganen Ernährung auch auf die Touristenbranche und somit auch die Gastronomie ausweitet, kommt auch Bayern nicht mehr ohne ein entsprechendes Angebot an tierproduktfreien Betrieben aus. Die folgenden Restaurants in Bayern verzichten auf Fleisch, Milch und Eier und bieten ausschließlich vegane Speisen und Getränke an.

Max Pett


Restaurant & Café, Pettenkoferstraße 8, 80336 München

Direkt im Herzen der bayrischen Hauptstadt liegt das vegane Restaurant Max Pett, das bei der Zubereitung seiner Speisen auf regionale und saisonale Produkte setzt. Dabei wird großer Wert auf Nachhaltigkeit und auch auf eine gesunde Zubereitungsweise geachtet: Dennoch dürfen auch Schnitzel Wiener Art und Burger nicht auf der Speisekarte fehlen, ebenso wenig wie ein hochwertiger Verdauungsschnaps wie der Bitterstern Kräuterbitter und zahlreiche vegane Weine. Kreative und leckere Gerichte locken zurecht viele Gäste in den Betrieb: Bei mehrere Personen ist eine Reservierung anzuraten. Und wer nicht nur essen, sondern auch selber gesund und lecker kochen will, kann bei Max Pett an einem Kochkurs teilnehmen: Diese beliebten Veranstaltungen werden regelmäßig angeboten.

Bodhi

Restaurant & Bar (Ligsalzstraße 23, 80339 München)

Ebenfalls in München befindet sich das Restaurant Bodhi (eine weitere Filiale ist darüber hinaus in Augsburg vorhanden). Hier erwartet Gäste eine gelungene Kombination aus asiatischer und orientalischer sowie rustikaler Küche - alles selbstverständlich zu 100 % vegan. So stehen neben Tempeh und Hummus auch Pilzragout, Schnitzel und Burger auf der Speisekarte. Dazu gibt es eine umfangreiche Getränkekarte, die keine Wünsche offen lässt und selbstverständlich ebenfalls rein vegan ausfällt. Wer mit mehreren Personen im Bodhi speisen möchte, sollte lieber vorab einen Tisch reservieren, was auch online mit wenigen Mausklicks möglich ist.

Tom & Mäx

Imbiss & Bistro (Westendstraße 9, 83043 Bad Aibling)

In Bad Aibling kommen alle Gäste, die eine Vorliebe für Fast Food haben und sich vegan ernähren, voll und ganz auf ihre Kosten: Tom & Mäx ist das erste vegane Schnellrestaurant in der Region. Hier liegt der Fokus auf Pommes und Burgern in verschiedensten Varianten. Das junge Team stellt dabei alle Soßen und Burgerbrote selbst her und verwendet ausschließlich hochwertigen Seitan und Tofu als Fleischersatz. Auch Sonderwünsche werden gern erfüllt. Wer es besonders eilig hat, kann vorab telefonisch vorbestellen und seine Burger anschließend schnell und bequem abholen.

Das Kombinat


Café & Bistro (Bleigäßchen 2, 86150 Augsburg)

Ein gemütliches Café und Bistro mit einem überschaubaren Angebot an Speisen und Getränken wartet in Augsburg auf Gäste, die einen veganen Snack zu sich nehmen möchten. Die Spezialität des Hauses "Das Kombinat" sind die Bowls, die in verschiedenen Varianten etwa als Thai Bowl oder als Hummus Bowl angeboten werden. Darüber hinaus gibt es Suppen für jeden Geschmack. Als Snack oder Dessert hat Das Kombinat Kuchen und Belgische Waffeln auf der Speisekarte: Letztere erfreuen sich großer Beliebtheit und locken Gäste aus dem ganzen Land an.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Genussmomente zu Weihnachten verschenken mit dem "Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Bamberg & Umgebung"

Die kalte Jahreszeit ist Kuschelzeit, wenn daheim im Ofen das Feuer knistert. Hier erfahren Sie, wie es auch in Ihren vier Wände kuschelig warm wird.

Oft hat man das Problem, dass man jede Menge zu drucken hat aber der nötige Drucker ist nicht zur Hand oder der nächste Copyshop ist weit entfernt. Was tun?

Teilen: