Franken

Eine moderne Gestaltung des Badezimmers liegt im Trend. Vorbei sind die Zeiten, in denen das Bad nur reiner Funktionsraum war. Heute zählt vor allem der Wohlfühlfaktor. Auch der rechtzeitige Umbau zu einem altersgerechten Bad ist ein wichtiger Aspekt, weswegen sich viele Eigentümer für eine Renovierung entscheiden

Energieausweise sind zehn Jahre gültig – Die ersten Energieausweise verlieren Gültigkeit

Einbrecher lieben es dunkel! Smarte Tipps für ein sicheres Zuhause

Ostbayern

Stiftung Warentest. Geschirr­spüler: Billig lohnt nicht

Im Herzen ein Rubin: Kachelofen jetzt modernisieren

Kompakt, klassisch, kunstvoll: Kaminöfen im Retro-Look

Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Stiftung Warentest. Voll­wasch­mittel: Pulver meist besser als Gelkissen

Stiftung Warentest. Putz­dienst-Portale: Grenze zum Illegalen bei zwei Portalen recht nah

Stiftung Warentest. Photovoltaik: Solarstrom lohnt sich wieder

Oberbayern

Die von der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) initiierte forsa-Studie "Die Deutschen und ihre Bäder" ergab, dass knallige Farben eher kein Thema im Bad sind

Persönliche Gewohnheiten als Vorgabe: Intelligente Lichtregie fürs Bad

Wie teuer ein Badumbau wird, das lässt sich pauschal nicht beantworten. Laut Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) hängen die Kosten von zahlreichen Faktoren ab: Danach ist ein Austausch von Armaturen, Keramik und der Wandfarbe relativ einfach

Teilen: