21.08.2018

von B° ZA

Die richtigen Fitnessgeräte und Sport-Accessoires für das Heimtraining

Auch für Ihre Bedürfnisse gibt es passende Sport-Accessoires wie beispielsweise Fußgewichte, die beim Trainieren an die Beine gebunden werden.

Die richtigen Fitnessgeräte und Sport-Accessoires für das Heimtraining

Heutzutage bestehen verschiedene Möglichkeiten, um sich auf beliebige sportliche Events in der heimischen Region effektiv vorzubereiten. Wer sich beispielsweise für Football interessiert, kann sich für ein Tryout bei einem Verein wie den Bayreuth Dragons zuhause mit eigenen Fitnessgeräten körperlich fit machen. Gleiches gilt für Läufer, die ihre Ausdauer zu Hause trainieren möchten, um beim 10 km Königslauf auf Herrenchiemsee teilzunehmen. Auch für diese Bedürfnisse gibt es passende Sport-Accessoires wie beispielsweise Fußgewichte, die beim Trainieren an die Beine gebunden werden.

Sport-Liebhaber oder Einsteiger müssen also nicht zwangsläufig das Fitnessstudio aufsuchen, denn inzwischen gibt es zahlreiche Fitnessgeräte und Sport-Accessoires für das Heimtraining. So lassen sich Trainingszeiten individuell an den eigenen Lebensstil und Tagesplan anpassen. Ein weiterer Vorteil des Heimtrainings ist, dass es zu Hause stattfindet und keine Wegstrecke zurückgelegt werden muss. Das spart viel Zeit, die wiederum ins Training investiert werden kann. Um herauszufinden, welche Fitnessgeräte und Sport-Accessoires für das individuelle Heimtraining geeignet sind, lohnt es sich, den folgenden Beitrag zu lesen.

Hanteln und Kettlebells für Kraft- und Fitnesstraining

Ob zur Vorbereitung auf ein sportliches Event in Oberbayern, Franken oder im Allgäu - wer Durchstarten und fit bleiben will, hat in der heutigen Zeit vielseitige Sport- und Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. Krafttraining mit Kettlebells und Hanteln von Gorilla Sports ist beispielsweise genau richtig, wenn der Wunsch besteht, mehr Muskelmasse aufzubauen oder die Ausdauer zu erhöhen. Sportler, die sich für eine Karriere bei einem bayrischen Football-Team interessieren, sind mit Hanteln gut beraten. Je nach Gewichtsklasse sorgen sie dafür, dass eine bestimmte Gruppe von Muskeln gezielt trainiert wird. Wer bei den Bayreuth Dragons aufgenommen werden möchte, benötigt Kraft in den Armen, Beinen und im Oberkörper. Insbesondere für Letzteres empfehlen sich die sogenannten Kettlebells, denn diese eignen sich sehr gut für das Ganzkörpertraining.

Die Hanteln für das Ausdauer- und Krafttraining unterscheiden sich übrigens in verschiedene Gruppen. Zum einen gibt es die sogenannten Kompakthanteln, welche ideal sind, um den Oberkörper zu stabilisieren. Zum anderen existieren Hantelscheiben, die in Kombination mit Hantelstangen verwendet werden. Bei einem spezialisierten Online-Shop wie Gorilla Sports finden Interessierte eine große Auswahl an Hanteln und Kettlebells, sodass einer sportlichen Vorbereitung im Eigenheim nichts im Wege steht.

Battle Ropes für eine effektive Fettverbrennung und den Muskelbau

Wie so häufig kommt der Fitness-Trend des sogenannten "Battle Ropes" aus den Vereinigten Staaten. Die Trainingsseile sind für zwei Trainingsziele sehr gut einzusetzen. Zum einen sorgen sie für eine effektive Verbrennung von überschüssigen Fettzellen, zum anderen unterstützen sie beim Aufbau der Muskulatur. Aus diesen Gründen sind Battle Ropes optimal für tägliche Workouts. Darüber hinaus stellen die Trainingsseile eine gute Wahl für alle Sportler dar, die ihre Schulter- und Rückenmuskulatur stärken sowie Koordination und Gleichgewichtssinn trainieren möchten, beispielsweise in Vorbereitung auf Leichtathletik-Wettkämpfe in Bayern.

Für Sportler, die länger nicht trainiert haben und gerne wieder in Form kommen möchten, bietet sich das Battle Rope ebenfalls an. Das gelenkschonende Training ist ein echter Fatburner, da bei jeder Sporteinheit ordentlich Kalorien verbrannt werden. Geschuldet ist das der Tatsache, dass diese Trainingsart viele verschiedene Muskelgruppen in Anspruch nimmt. Der Energieaufwand erhöht sich dadurch und die Fettverbrennung ebenso. Aus diesem Grund eignet sich das Seiltraining auch für Sportler, die seit Längerem aus der Übung sind und wieder in Form kommen wollen.

Heimtrainer zur Gewichtsreduzierung, für mehr Ausdauer und eine bessere Gesundheit

Wer Mitglied im Bayerischen Radsportverband e.V. ist, kennt bereits am Jahresanfang alle wichtigen Wettkampftermine und kann basierend darauf früh genug einen effizienten Trainingsplan erstellen. Um für solche Events fit zu sein, ist nicht nur das Training auf dem Bike im Outdoor-Gelände empfehlenswert. Auch Trainingseinheiten zuhause unterstützen dabei, die richtige Form für den Wettkampf zu erlangen. Heimtrainer sind für solche Bedürfnisse genau die richtige Wahl. Sie helfen den Sportlern, mehr Ausdauer für bevorstehende Events zu bekommen sowie die Beinmuskulatur zu trainieren. Zusätzlich tragen Heimtrainer auch zur Gewichtsreduzierung und einer besseren Gesundheit bei. Ein sogenanntes Fahrradergometer ist nicht nur ein hochwertiger Trainingspartner für den Radsportwettkampf. Das Fitnessgerät ermöglicht außerdem ein Herz-Kreislaufsystem-Training, wodurch dieses optimal in Schwung gebracht wird. Außerdem erweitern diese Fitnessgeräte das Volumen der Lungen, sie verbessern die Atmung und fördern die Kondition. Für viele Sportler bietet das Training auf diesen Geräten auch einen idealen Stressabbau.

Tipp: Ein großer Vorteil von Heimtrainern ist übrigens, dass das Training im Inneren des Hauses stattfindet. Dadurch ist es möglich, beispielsweise nebenbei eine Sendung im TV zu verfolgen, motivierende Musik über die Anlage zu hören oder bei einer gemäßigten Geschwindigkeit sogar ein paar Seiten im Fitness-Ratgeber zu lesen.

Sport und Ernährung gehören zusammen

Natürlich gehören zum Heimtraining und zur Vorbereitung auf einen bevorstehenden Wettkampf in der bevorzugten Disziplin in Bayern mehr Faktoren als "nur" die richtige Art von Bewegung. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. gibt es 10 wichtige Regeln, um vollwertig zu essen und zu trinken. Kombiniert mit 30 bis 60 Minuten körperlicher Aktivität an jedem Tag, ist es relativ einfach, das Gewicht zu halten und gesund sowie fit zu bleiben. Eine ausgewogene Ernährung ist für Vielsportler sehr wichtig. Alle, die am SALOMON Trails 4 Germany im Frankenwald teilnehmen, wissen, dass ein vollwertiger Ernährungsplan ein Muss ist, um es bis in Finale in Kulmbach zu schaffen.

Um zu überprüfen, ob das eigene Gewicht der Norm entspricht oder es eventuell an der Zeit ist, das Sportprogramm zu maximieren, empfiehlt es sich, zu Hause eine Bodyanalyse zu machen. Dabei handelt es sich um den Wert des sogenannten BMI (Body-Maß-Index). Dieser berechnet das Verhältnis des eigenen Gewichts zum Quadrat der Größe. Wer hierbei einen Wert erhält, der zwischen 18,5 und 24,9 liegt, der besitzt Normalgewicht. Werte darunter sind Untergewicht und Werte darüber sind Übergewicht.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Im Januar und Februar 2019 bieten die Tegernseer Heimatführern Rudi Hauptvogel, Sepp Meißauer oder Willy Kravanja Schneeschuhwanderungen an (Dauer 3h)

Damit sich alle Wintersportbegeisterten über die zahlreichen Wintersportmöglichkeiten aktuell informieren können, bietet das Frankenwald Tourismus Service Center in Kronach einen regionsweiten Wintersport-Infoservice an

Prien Marketing GmbH: Herrenchiemsee-Lauf 2019 mach mit – seid dabei!

Teilen: