08.10.2019

von B° RB

Wildniswanderung

Was blüht denn da am Wegesrand? Welches Kraut kann ich essen? Was will mir der Vogel im Baum sagen? Und wie fühlt es sich an barfuß über eine Wiese zu laufen?

Wildniswanderung

Gemeinsam mit dem Wildnispädagogen Matthias Neeb lernen die Teilnehmer der rund dreistündigen "Wildniswanderung" am 10. Oktober 2019 das "wilde" Eichental kennen und erweitern dabei spielerisch die Wahrnehmung in der Natur.

Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11. Eine Anmeldung ist direkt bei Matthias Neeb unter Telefon + 49 151 50 44 49 87 erforderlich. Keine Mindest- oder Maximalanzahl der Teilnehmer.

Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de.

Detaillierte Auskünfte kann man aus dem Heft "Führungen 2019" entnehmen. 

Weitere Angebote, um die Schätze der Natur zu erleben, findet man unter www.wildniserlebnisse-prien.de .

Passend zum Thema

Zwischen Bayreuth, Schlehenmühle, Emtmannsberg und Creußen

Die Veranstaltungsreihe Sutten "Natur pur" unter dem Motto "Wandern Schmecken. Erleben"

Wanderung rund um Pottenstein am 23. Mai

Mehr aus der Rubrik

Mondscheinsauna im Prienavera Erlebnisbad am 11. Oktober 2019

Prienavera Erlebnisbad: Neuheiten für mehr Wohlgefühl

Teilen: