16.07.2019

von B° RB

Schmankerl-Tour

Priener-Schmankerl-Tour: Von "Odl" bis "Obatzd'n" - Am 18. Juli 2019

Obatzd'n

Dass man in Prien am Chiemsee zu genießen weiß, erkennt der Besucher spätestens dann, wenn er sich mit der Ortsführerin Helga Schömmer auf die "Priener-Schmankerl-Tour" begibt. Einmal monatlich bis einschließlich Oktober vermittelt die Prien Marketing GmbH diese kulinarische Reise, die den Kulturgenuss mit der Gaumenfreude verbindet. 

Fakten
Telefonische Anmeldung bei Helga Schömmer unter 08051 / 5130

Am Donnerstag, 18. Juli gibt es unter dem Motto von „Odl“ bis „Obatzd`n“ verschiedene Priener Köstlichkeiten mit vielen kulinarischen Geheimnissen an den Verwöhnstationen zu entdecken.

Die Teilnehmer erhalten zu Beginn ein "Tascherl" mit Erzeugnissen von Priener Direktvermarktern, die sich während der Schmankerl-Tour mit weiteren Überraschungen füllt. Dauer zirka drei Stunden.

Um baldige telefonische Anmeldung wird direkt bei Helga Schömmer unter Telefon 08051 / 5130 gebeten. Die "Priener-Schmankerl-Tour" eignet sich, laut der Gästeführerin, auch als ideales Geburtstagsgeschenk.

Treffpunkt ist um 10 Uhr im Tourismusbüro Prien, Rathausstraße 11.

Nächste Termine sind am Donnerstag, 22. August und 19. September 2019.

Prien am Chiemsee

Mit einem breiten Kultur- und Freizeitangebot lockt die historische Seegemeinde Jung und Alt an den Chiemsee. So folgen Besucher etwa via Schiff den Spuren König Ludwigs II. zum prunkvollen Schloss auf Herrenchiemsee. Mit dem mittelalterlichen Münster und dem großen Obst- und Kräutergarten lohnt sich auch ein Ausflug auf die benachbarte Fraueninsel.

Auf dem Festland geht es für Radler oder Nordic Walker entlang des Uferwegs einmal rund um das Bayerische Meer. Bei den Priener Direktvermarkter sammeln Aktive auf unterschiedlichen Radl-, E-Bike- und Wanderrouten regionale Schmankerl für ihr individuelles Do-it-yourself“-Picknick.

Beste Aussichten für Wanderer versprechen verschiedene Themenwege wie beispielsweise der Priener Postkartenweg oder der Obst- und Kulturweg in Richtung Ratzinger Höhe. Entspannung und Spaß gibt es dazu im PRIENAVERA-Erlebnisbad direkt an der Uferpromenade.

Abenteuer-Klettergarten und Märchenwanderungen, ergänzen das abwechslungsreiche Familienangebot in und um Prien ideal. Mit dem speziellen Angebot der Chiemsee Golfcard bespielen Anfänger und Profis für ein einmaliges Greenfee jeweils auf vier von insgesamt zwölf Partner-Plätzen stets begleitet vom malerischen Alpenpanorama.

Für die Förderung der touristischen Wirtschaft in Prien am Chiemsee und die Vermarktung des gesamten Umlandes inklusive der Fraueninsel und Schloss Herrenchiemsee ist die 1999 gegründete und 2015 umfirmierte Prien Marketing GmbH zuständig. Weitere Informationen zur Angebotsvielfalt von Prien am Chiemsee und zur Prien Marketing GmbH finden Sie unter www.tourismus.prien.de. 

Passend zum Thema

Es grünt und blüht - der Frühling ist da! Am 30. und 31. März wird die Saisoneröffnung im Naturparadies Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz mit besonderen Attraktionen gefeiert

Bas Kast: Der Ernährungskompass - Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung

Die VHS Bad Alexandersbad bietet im Februar 2019 zwei Vorträge zum Thema "Gesunder Lebensstil" an

Mehr aus der Rubrik

Was blüht denn da am Wegesrand? Welches Kraut kann ich essen? Was will mir der Vogel im Baum sagen? Und wie fühlt es sich an barfuß über eine Wiese zu laufen?

Teilen: