25.09.2019

von B° RB

Weil Heimat lebendig ist

Tag der Regionen in der Genussregion Coburger Land

Kräuter- und Heckenspaziergänge mit Lydia Fuchs

Kurze Wege für frische Produkte, ein nachhaltiger Beitrag zum Klimaschutz, Bewahrung regionaler Spezialitäten – mit bewussten (Kauf-)Entscheidungen können Sie die Regionalkultur der Genussregion Coburger Land unterstützen! Die Aktionen zum Tag der Regionen zeigen, wie einfach das geht!

"Weil Heimat lebendig ist"

So lautet das Motto zum diesjährigen Tag der Regionen, einem bundes- weiten Aktionstag rund um das Erntedankfest. In einem zweiwöchigen Aktionszeitraum dreht sich rund um das Erntedankfest alles um die Stärken der Genussregion Coburger Land: Mehrere Partner der Genussregion haben diesen bundesweiten Aktionszeitraum zum Anlass genommen, um auf regionale Produkte aufmerksam zu machen. Vom 27. September bis 13. Oktober 2019 finden verschiedenste Aktionen statt: Von regionalen Spezialitäten, Kräuterspaziergängen, Verkostungsaktionen bis hin zu Hoffesten ist alles dabei!

Informationen zum Tag der Regionen

Alle Aktionen zum Tag der Regionen mit ausführlichen Informationen finden Sie in der Rubrik „ERLEBEN“ auf der Homepage der Genussregion unter www.genussregion-coburg.de oder auf der Facebook-Seite der Genussregion. Die Coburg Stadt und Land aktiv GmbH sendet Ihnen gerne auf Wunsch das bayernweite Programmheft zum Tag der Regionen sowie den Informationsflyer zu den Aktionen in der Genussregion Coburger Land zu.

Über die Genussregion Coburger Land

Nachhaltiges Denken und Handeln ist auch außerhalb des Tages der Regionen ein wichtiges Thema. Daher hat die Coburg Stadt und Land aktiv GmbH im Jahr 2011 die Initiative Genussregion Coburger Land ins Leben gerufen. Mit dem Ziel, die regionalen Produkte in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rufen, zählen mittlerweile über 70 Bäcker, Fleischer, Brauer, Imker, Direktvermarkter und Gärtner sowie gastronomische Einrichtungen und Hotels zu den Partnern der Genussregion. Regionale Produkte zu konsumieren bedeutet nicht nur, die eigene Region und deren Wirtschaftskreisläufe zu stärken, sondern auch einen Beitrag zum Klimaschutz aufgrund kurzer Transportwege zu leisten. Die Mitglieder der Genussregion können außerdem in Bezug auf ihre Produkte mit Argumenten wie Frische, handwerkliche Qualität und Geschmack punkten.

Passend zum Thema

Vierte Auflage des Forchheimer Foodtruck Festivals. Dieses Jahr an zwei Tagen – Samstag und Sonntag. Jugendbeauftragter Josua Flierl verlost wieder Gutscheinpakete

"Kulinarische BierStadt(ver)Führung" am Samstag, den 7.09.2019 um 16.00 Uhr - Lernen Sie unsere "drei" Brauereien bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennen. "Wissenswertes übers Bier mit Umtrunk" am Mittwoch, 4.09.2019 um 17.00 Uhr und am Freitag, 6.09.2019 um 17.00 Uhr

14. Coburger Klößmarkt vom 30.08. bis 01.09.2019: Schlemmen und Genießen mit Live-Musik

Mehr aus der Rubrik

Magische Abende feiern den Herbst
Großer Herbst-Event: "HerbstMagie und PartyLaune" vom 24. Oktober bis 2. November

Gäste dürfen per Fragebogen mitbestimmen: Verlosung hochwertiger Aufenthaltsgutscheine

Teilen: