17.07.2019

von B° RB

Natur mit allen Sinnen erleben

Die Natur rund um Bad Alexandersbad mit allen Sinnen erleben. Die VHS Bad Alexandersbad veranstaltet im Sommer 2019 an zwei Terminen eine Wanderung mit Achtsamkeitserlebnissen im Rahmen des Individuellen Gesundheits-Managements (IGM)

Bei einer Wanderung die Natur um sich herum mit anderen Augen wahrnehmen

Der Workshop mit dem Titel "Die Natur rund um Bad Alexandersbad mit allen Sinnen erleben" findet am Freitag, 19.07.2019 und Freitag, 23.08.2019 jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro pro Person pro Termin. Treffpunkt ist die Gläserne Mitte im ALEXBAD. Eine individuelle Terminvereinbarung für Gruppen ist ebenfalls möglich.

Es handelt sich um eine leichte Wanderung mit einer Streckenlänge von ca. 6 km und einer Höhendifferenz von ca. 50 Höhenmetern. Benötigt werden feste Turnschuhe oder Wanderschuhe, ein Getränk, ein kleines Handtuch, dem Wetter angepasste Kleidung sowie viel Freude an der Natur.

Mit IGM-GesundheitsCoach Elke Seidel erleben die Teilnehmer die schöne Fichtelgebirgsnatur bei einer dreistündigen Wanderung mit meditativen Elementen rund um Bad Alexandersbad mit seinen vielfältigen Kraftorten. Sie schauen sich den Weg mit anderen Augen an, gehen den Weg bewusst und konzentrieren sich somit auf das Wesentliche. Achtsam den Wald mit seinen Geräuschen, Pflanzen und Düften wahrzunehmen hat heilsame Wirkung auf den Organismus und verhilft zu erholsamen Entspannungsmomenten.

Gerne informiert das IGM-Team im ALEXBAD unter der Telefonnummer 09232 9925 – 20 oder der E-Mail-Adresse igm@badalexandersbad.de über den Workshop. Anmeldungen nimmt der Gästeservice im ALEXBAD unter der Telefonnummer 09232 9925 – 0 entgegen. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Passend zum Thema

Frankenwald Tourismus. Ein Tag, 44 Kilometer, über 660 Wanderwütige und jede Menge Wanderspaß - der Frankenwald Wandermarathon geht 2019 im LQN-Gebiet mit zahlreichen Superlativen an den Start

WIE STOPPEN WIR DIE PLASTIKFLUT? Vortrag von Dr. Bernhard Bauske und Prof. Christian Laforsch im RW21 in Bayreuth

In den Alpen hält sich der Winter länger als anderswo – und zaubert so einen Frühling wie er kontrastreicher nicht sein kann: Weiße Berggipfel erheben sich über den strahlend gelben Löwenzahnwiesen im Tal. Und auf den Bergwiesen gedeihen die zarten Knospen in blau, lila und weiß

Mehr aus der Rubrik

Die VHS Bad Alexandersbad bietet ab Mitte Oktober 2019 einen 6-monatigen Kompaktkurs zum Thema "mentale Stärke" im Rahmen des Individuellen Gesundheits-Managements (IGM) an. Anfang Oktober findet ein Informationsabend für alle Interessierten im ALEXBAD statt

VHS-Kurs Nordic Walking in Bad Alexandersbad

Im Juli veranstaltete die Bayern Tourismus Marketing GmbH eine Pressereise nach Bad Alexandersbad, im Rahmen derer Journalisten aus München und Düsseldorf das Heilbad und seine Gesundheitsangebote kennenlernten

Teilen: