Nachtwächterführung

Erstellt | Geändert

Vor mehr als 600 Jahren war der erste Nachtwächter im mittelalterlichen Kulmbach mit Horn und Hellebarde unterwegs und schützte die Menschen vor nächtlichen Gefahren. 

Heute bläst der Nachtwächter nicht mehr zur Warnung in sein Horn, sondern ruft auf diese Weise jeden letzten Samstag im Monat zu einer spannenden Zeitreise in die Vergangenheit auf.

Die Nachtwächterführungen sind mittlerweile echte Dauerbrenner im touristischen Angebot der Stadt und machen auf unterhaltsame Weise die Stadtgeschichte wieder lebendig.

Treffpunkt der Führung ist an der Dr.-Stammberger-Halle. Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden und kostet 7 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder bis 18 Jahre.

Termin im Juli: Samstag, 27.07.2024um 20:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Tourist Information unter 09221 95880. 

Erstellt | Geändert