Eisi Gulp am Tag und am Abend

Erstellt | Geändert

Eisi Gulp am Tag und am Abend: Der Publikumsliebling zeigt sein Kabarettprogramm an zwei Terminen bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel.

Er ist der Liebling der vergangenen Saison und hat mit seinem Witz und seiner Improvisationskunst die Zuschauerinnen und Zuschauer in seinen Bann gezogen: Eisi Gulp.

Mit seinem legendären Kabarettprogramm HACKEDICHT ODER WAS? kommt er bekanntlich am 12. Juli 2022 um 10:30 Uhr auf die Luisenburg.

„HACKEDICHT warnt auf humorvolle und tabulose Weise vor Drogenmissbrauch“, sagt André Zaus, der Kaufmännische Theaterleiter der Festspiele,“ weshalb wir es vor Jugendlichen und für Schulklassen zeigen werden.“ Die Nachfrage nach dem Programm, das so erhellend wie unterhaltend ist, war allerdings so groß, dass es an dem Aufführungstag einen zweiten Termin geben wird. „Wir haben selbstverständlich reagiert und Eisi gebeten, nicht nur am Vormittag zu spielen“, so Zaus weiter, „sondern auch am Abend, damit jede und jeder den genialen Comedian wiedersehen kann.“ HACKEDICHT wird deshalb am 12. Juli 2022 um 10:30 Uhr und um 20:00 Uhr auf der Felsenbühne zu erleben sein.

Mit seinem durchgeknallten Witz und seiner sensationellen körperbetonten Performance versteht es Eisi Gulp, das Thema des legalen und des illegalen Drogenkonsums aufs Korn zu nehmen ohne belehrend oder besserwisserisch zu wirken. „Eisi ist eine Ausnahme unter den Komikern“, freut sich André Zaus über den Auftritt des Kabarettisten im Juli, „denn er spielt mit dem Kopf und dem Körper gleichermaßen und ist dabei so klug wie witzig. Da passt er zu den Festspielen und zu unserem Publikum, das ihn liebt.“

Karten für beide Termine gibt es ab sofort bei den bekannten Verkaufsstellen und auf der Website der Festspiele.

Erstellt | Geändert