Kinder-Kreativwerkstatt im Fichtelgebirge

Erstellt | Geändert

Kinder-Kreativwerkstatt gegen Herbstblues - Aktiv Ferienprogramm der Fichtelgebirgsmuseen vom 02.11. bis 06.11. im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel und Volkskundliches Gerätemuseum Arzberg- Bergnersreuth

Kreativ, aktiv und endlich wieder etwas in kleiner Gruppe machen können! Für die Herbstferien bieten die Fichelgebirgsmuseen mit zahlreichen Partnern aus dem Bereich Kreativität, Handwerk und Ökologie für Schulkinder von 6 bis 14 Jahren ein abwechslungsreiches Programm.  

Im Fichtelgebigsmuseum Wunsiedel öffnen die Handwerker ihre Werkstätten. Beim Schmied kann ein Schnupper-Schmiedekurs besucht werden. Der Museumstöpfer bietet spielerisch kreatives Arbeiten mit Ton an. Mit Künstlerin Lena Wenz aus Bayreuth darf man sich kreativ auf dem Papier austoben. In ihren Kursen können FichtelgebirgsKarten für alle Anlässe gestaltet werden.

Special:

Am Dienstag dem 03.11. findet mit Poetry Slammerin Pauline Füg der #poetryslamworkshop für Jugendliche ab 14 Jahren statt. Der Workshop richtet sich an alle, die Lust haben, mit Sprache zu spielen und ihre Gedanken auf Papier zu bringen. Pauline Füg zeigt, wie man Ideen findet und auf spielerisch-kreative Weise, Texte produziert. Das Motto des Workshops lautet „Landlust oder Landfrust?“. Wer möchte, kann das Ergebnis beim #fichtelslam gemeinsam mit unserem Projektpartner im Kulturhammer in Schwarzenhammer, am Freitag, dem 13.11. ab 20 Uhr präsentieren. Der #poetryslamworkshop und der #fichtelslam sind Teil des Projekts #Heimatreloaded #Fichtelgebirge der Fichtelgebirgsmuseen gefördert im Programm BULE Landkultur.

Im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth kocht Museumsgartenpflegerin Elvi herbstliche Suppen, die danach natürlich auch gemeinsam gegessen werden. In einem Filzkurs fertigt die Pädagogin Anita Köstler schöne, bunte Textil-Blüten.  

Mit Christina Buchenwald und Susanne Bosch von der Ökologische Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V., werden die Gummistiefel & Jacken angezogen und ein Naturerlebnis draußen stattfinden. Christina Buchenwald bemalt mit allen, die lieber drinnen bleiben wollen, Stofftaschen mit herbstlichen Motiven. Auch das JuKu Mobil macht Station in Bergnersreuth und verspricht ein buntes Kreativprogramm. 

Die Kurse finden vom 02.11. bis 06.11. vormittags und nachmittags statt.

Details sind zu sehen unter www.fichtelgebirgsmuseum.de, Museumspädagogik und auf den Facebook Seiten der Fichtelgebirgsmuseen. 

Es werden alle geltenden Hygienemaßnahmen berücksichtigt. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Jedes Kind muss eine Maske bei sich haben und Essen und Trinken für sich selbst mitbringen.

Anmeldungen und Fragen: 09232/2032 oder schroedter@fichtelgebirgsmuseum.de 

www.fichtelgebirgsmuseum.de

Erstellt | Geändert