Camping im Allgäu

Camping im Allgäu - Urlaub mit vielfältigen Möglichkeiten

Tobias Wringer

Erstellt | Geändert

Das Allgäu ist seit jeher ein Sehnsuchtsort. Die imposanten Berge der Alpen, die grünen Almwiesen, die glasklare Seen, die charmanten Ortschaften und reizvollen Sehenswürdigkeiten machen das südlichste Region Deutschlands zu einem vielfältigen Urlaubsziel. Die intakte Natur und die freundliche Gelassenheit der Bewohner des Allgäus machen es jedem Besucher leicht, Entschleunigung und Erholung zu finden. Ein Campingurlaub im Allgäu ist besonders reizvoll, denn mit dem Wohnmobil die vielen Facetten der Region zu erkunden und vom Stellplatz aus das grandiose Bergpanorama zu bewundern sind Erlebnisse, die lange in Erinnerung bleiben werden.

Urlaub inmitten der Natur

Die größte Anziehungskraft übt die Allgäuer Natur auf ihre Besucher aus. Die Bergwelt heißt Wanderer aller Altersklassen auf vielfältigen Wanderwegen willkommen. Entspannte Wanderungen durch den Wald sind ebenso möglich wie steile Aufstiege hinauf auf einen der vielen Berggipfel. Auch für Mountainbiker und Fahrradfahrer bietet die Region endlose Möglichkeiten. Von Mai bis Oktober sind die Wetterbedingungen für alle Aktivitäten in der Natur ideal. In den Sommermonaten sind es besonders die vielen Seen, die Urlauber im Allgäu begeistern. Der Forggensee bei Füssen, der große Alpsee bei Immenstadt oder der Hopfensee im Ostallgäu sind nur drei mögliche Ziele für einen Badeausflug. Die vielen Gebirgsgewässer, unter anderem der Alatsee, der Grüntensee und der Elbsee, sind beliebte Zwischenstopps bei Wanderern und Mountainbikern, die sich etwas Abkühlung und einen idyllischen Pausenplatz wünschen. Ab Ende November verwandelt sich das Allgäu in eine traumhafte Winterlandschaft und bietet beste Voraussetzungen für Abfahrtsski, Langlauf, Snowboarden und Schneeschuhwandern. Bis in den März hinein dauert die Skisaison im Allgäu und macht die Region zu einem idealen Ziel für Wintercamper.

Ausflugstipps für das Allgäu

Doch das Allgäu punktet nicht nur mit seiner wunderschönen Natur, denn viele kleine Ortschaften und Städte sind einen Besuch wert. Die Römerstadt Kempten zählt zu den ältesten Städten Deutschlands, auch Füssen, Memmingen oder Oberstdorf sind lohnenswerte Ziele für einen Stadtbummel und kulturelle Erlebnisse. Nicht zu vergessen die weltbekannte Sehenswürdigkeit Schloss Neuschwanstein, die jeder Allgäu-Urlauber doch mindestens einmal besucht haben muss. Ein Zwischenstopp in einem der vielen kleinen Dörfer lohnt sich immer: Die urigen Häuser versprühen den Charme vergangener Zeiten und in kleinen Gastwirtschaften wird traditionelle Allgäuer Küche serviert. Erholungssuchende erfreuen sich am großen Angebot der Kurorte wie Bad Tölz oder besuchen zum Beispiel die Therme Bad Waldsee mit Saunen, Massageangebot und vielem mehr.

Campingurlaub im Allgäu

Camper haben im Allgäu die Wahl zwischen einer Vielzahl von Campingplätzen. Das Spektrum reicht von einfachen Zeltplätzen, über malerisch gelegene Naturcamps bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Anlagen mit jeglichem Komfort. Das Allgäu ist ganzjährig ein perfektes Reiseziel und besonders die schönsten Stellplätze mit Panoramablick auf die Alpen oder in Seenähe sind sehr begehrt. Eine gute Reisevorbereitung zahlt sich aus und vergrößert in jedem Fall die Vorfreude. Detaillierte Informationen zu allen Campingplätzen, aktuelle Fotos und Bewertungen anderer Camper sind ein guter Leitfaden für die Reiseplanung. Auf PINCAMP findet sich neben allen Informationen zu den schönsten Campingplätzen im Allgäu auch die offizielle Klassifikation des ADAC und die Möglichkeit, unkompliziert online zu buchen. Neben Stellplätzen für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte bieten viele Plätze auch Mietunterkünfte, Ferienwohnungen und Mobilheime an, die für alle Reisende ohne eigenes Campingmobil eine ideale Ferienunterkunft im Allgäu darstellen.

Campingplatz-Tipps im Allgäu

Aus der Vielzahl an schönen Campingplätzen im Allgäu wissen diese drei Plätze besonders mit ihrer Lage, ihrer Ausstattung und ihrem Service zu überzeugen.

Camping Alpenblick: Der Name dieses Platzes macht bereits Hoffnung auf einen traumhaften Ausblick auf die Alpen. Diese Hoffnung wird nicht enttäuscht: Die Camping- und Ferienanlage im Westallgäu eröffnet einen malerischen Blick auf die Berge. Wer nicht mit dem eigenen Campingmobil reist, bucht eine der Blockhütten oder ein Campingfass für einen Urlaub der besonderen Art. Ein kleiner Badeweiher begeistert im Sommer und die Nähe zu Skipisten und Loipen macht das Camping Alpenblick zum idealen Ziel für Wintercamper.

Campingpark Gitzenweiler Hof:Unweit des Bodensees begeistert der Campingpark Gitzenweiler Hof große und kleine Gäste. Das Unterhaltungsangebot ist riesig und reicht von Streichelzoo und Naturspielplatz bis hin zu Kursen in Bogenschießen, einer Fußballschule und geführten Wanderungen. Die Ausstattung des Campingparks wird höchsten Ansprüchen gerecht und wird vom ADAC mit der Auszeichnung ADAC Tipp belohnt.

Camping-Grüntensee-International: In ländlicher Umgebung liegt dieser Campingplatz im Oberallgäu direkt am Grüntensee inmitten der schönen Bergkulisse. Nur ein kleiner Wanderweg trennt den Platz vom Kiesstrand mit Badesteg, großer Liegewiese und Grillplatz. Ein großes Sportgelände mit Fußballplatz, eine platzeigene Sauna und ein Restaurant machen den Campingurlaub im Allgäu perfekt. 

Im Allgäu findet jeder Camper seinen perfekten Stellplatz. Ob es nun ein ruhiger Platz sein soll, um einfach nur die Bergwelt zu genießen, oder eine größere Campinganlage mit Freizeitangebot. Zu jeder Jahreszeit lockt die Region mit anderen Reizen, ob nun im Frühling mit der klaren Luft, Vogelgezwitscher und erblühenden Wiesen, im Sommer mit Badeausflügen an die vielen Seen und abwechslungsreichen Fahrradtouren, im Herbst zum Bestaunen des Farbspiels der Natur und langen Wanderungen oder im Winter zum Skifahren und Entspannen in einer der Thermen. Am besten plant man gleich einen Urlaub zu jeder Jahreszeit, um das Allgäu wirklich in all seiner Schönheit zu erleben - genug zu sehen gibt es in jedem Fall.

Tobias Wringer

Erstellt | Geändert

Tobias Wringer Internetmarketing & SEO