5 Fakten über Lottozahlen, die Sie nicht kannten - Lottoschein

5 Fakten über Lottozahlen, die Sie nicht kannten

Tobias Wringer

Erstellt | Geändert

Die Auswahl von Lottozahlen ist keine leichte Aufgabe und die meisten Spieler haben dabei ihre ganz eigene Taktik. Viele Menschen wählen ihre Lieblingszahlen wie Geburtstage oder Hochzeitstage.  Andere überwachen sorgfältig die Lotteriestatistik und richten sich nach den Ergebnissen dort. Tatsächlich haben aber alle Lottozahlen dieselbe Wahrscheinlichkeit, gezogen werden. Was ist also wirklich wahr?

Die Welt der Lotterien ist voller interessanter und kurioser Fakten, wie zum Beispiel die Tatsache, dass auch der Papst in Rom das Lottospiel unterstützt. Wann genau ist die erste Lotterie ausgetragen worden und welche Zahlen wurden am häufigsten und am seltensten gezogen? Wir verraten es Ihnen und stellen 5 Fakten zum Thema Lotto vor.

1. Lotterien sind viel älter, als man denkt
Niemand kann sagen, wann genau zum ersten Mal Lotterien gespielt wurden, aber das Spielprinzip ist nicht wirklich neu. Die erste Form von Lotterien, die bekannt ist, hat sich 100 v. Chr. im alten Rom und in der Han-Dynastie in China entwickelt. Wir können also sagen, dass Lotterien seit über 2100 Jahren existieren.

2. Ist das Lottospielen im Vatikan erlaubt?
Der Papst in Rom war zunächst gegen das Lotto spielen und die Kirche wollte alle Katholiken, die Lotto spielten, exkommunizieren, aber das Lotto spielen war in der Öffentlichkeit extrem beliebt. Die offizielle römische Lotterie wurde 1732 ins Leben gerufen, und nach einigen Jahrhunderten war das Lotto spielen im Vatikan kein Problem mehr. Der heutige Papst Franziskus selbst organisiert sogar eine Lotterie, die für gute Zwecke eingesetzt wird. Wenn Sie im Vatikan Lotto spielen wollen, können Sie für 10 Euro Lottoscheine kaufen.

3. Lottozahlen Fakten
Viele Spieler sind an der höchsten Kombination an Zahlen sowie an der niedrigsten Gesamtkombination interessiert. Die höchste Kombination in der Geschichte der Lotterien war die Kombination, die am 19. April 1989 gezogen wurde. Es war die Zahlenkombination: 38, 39, 43, 45, 46 und 47. Im April 1999 wurde die niedrigste Zahlenkombination mit den Zahlen 2, 3, 4, 5, 6 und 26 gezogen. Die am häufigsten gezogenen Zahlen sind die Zahlen 32 und 43, die insgesamt 98 Mal gezogen wurden. Die Zahlen 4 und 13 stehen auf dem letzten Platz. Sie erschienen nur in 40 Ziehungen.

4. Kann "Malen nach Zahlen" erfolgreich sein?
Viele Lotteriespieler neigen immer noch dazu, kreativ zu sein, indem sie verschiedene Muster und Zeichen auf den Lottoscheinen ausprobieren. Es besteht dabei jedoch immer die Gefahr, dass Sie im Falle eines Gewinns die Gewinnsumme mit einem oder mehreren anderen ebenfalls kreativen Spielern teilen müssen. Ein Beweis dafür, wie ähnlich sich Menschen manchmal sind.

Am 4. Oktober 1997 wählten 124 Lottospieler ein "U" als Muster auf ihren Lottoscheinen und überraschenderweise wurden die Zahlen 9, 13, 23, 27, 38, 40 gezogen, welche ein U auf dem Tippschein ergeben. Jeder Gewinner musste sich mit 53.900 D-Mark begnügen.

Am 15. Februar 2003 ereignete sich ein ähnliches Phänomen. Eine Diagonale, die von sechs bis 30 gezogen wurde, ergab fünf richtige Zahlen. Da jedoch mehr als 25.000 Spieler diese Zahlen wählten, war die Auszahlung die niedrigste, die es je in dieser Preiskategorie gab. Jeder Gewinner gewann nur 201,30 €.

5. Gibt es eine Möglichkeit, den Jackpot zu knacken?
Viele Spieler des Lottos 6 aus 49 sind daran interessiert zu wissen, wie wahrscheinlich es ist, den Jackpot zu knacken, das heißt 6 richtige Zahlen und die Superzahl korrekt zu tippen. Die Chance ist nicht so hoch. Sie liegt bei 1 zu 140 Millionen und wenn man über die Anzahl der möglichen Kombinationen spricht, sagt die Statistik, dass es im Spiel "Lotto 6 aus 49" 13.983.816 Möglichkeiten gibt und im Spiel Super 6 139.838.160.
Trotz dieser Tatsachen gab es den ersten Lotto-Millionär am 2. September 1956. Er gewann 1.043.364,50 Deutsche Mark.

Sind diese Lotto-Fakten für Sie überraschend? Wenn Sie sich für weitere Fakten zum Lotto interessieren, können Sie sich in dem Artikel 10 Interessante Zahlen und Fakten zum Lotto informieren.


Quellen:
Link Ratgeber
Link Statistik
Link Zahlen und Fakten

Tobias Wringer

Erstellt | Geändert

Tobias Wringer Internetmarketing & SEO