Saitensprünge

Erstellt | Geändert

SAITENSPRÜNGE: 22. Internationales Gitarrenfestival vom 15. Oktober bis 6. November 2022 in Bad Aibling.

Brückenbauer an der Gitarre: Star-Gitarrist Miloš Karadaglić eröffnet die 22. Saitensprünge in Bad Aibling.

Die Ehre, das 22. Internationale Gitarrenfestival „Saitensprünge“ am Samstag, 15. Oktober, um 20:00 Uhr im Bad Aiblinger Kurhaus zu eröffnen, kommt in diesem Jahr einem besonders großen Namen der Gitarrenszene zu teil: Miloš Karadaglić. Der in London sesshafte Künstler zählt zu den spannendsten Gesichtern der aktuellen Gitarrenszene.

Als Meister seines Fachs gelingt es ihm wie kaum einem anderen Künstler, eine Brücke zwischen der klassischen Gitarrenwelt und popkulturellen Klängen zu bauen. Mit seiner unkonventionellen Art verhalf der aus Montenegro stammende Gitarrist dem Saiteninstrument in den letzten Jahren zu einer neuen Popularität und füllt damit die größten Konzerthallen Europas.

Zu seinem Repertoire zählen neben den Klassikern von Fernando Sor, Isaac Albeniz oder Johann Sebastian Bach auch eigene Arrangements von den Beatles, Leonard Cohen oder Simon & Garfunkel. Aber auch brandneue Kompositionen für die klassischen Gitarre finden ihren Platz im Programm von MILOŠ - und sicher auch beim Eröffnungskonzert des Internationalen Gitarrenfestivals „Saitensprünge“ 2022. Das Konzert ist das erste von insgesamt sechs Konzerten, die in diesem Jahr die Vielfältigkeit der Gitarre präsentieren.

Bis zum 6. November haben Fans des Instruments die Möglichkeit, im Bad Aiblinger Kurhaus Künstlerinnen und Künstler wie Eduardo Isaac, das Carlos Piñana Trio oder das Ensemble Guitar4Mation zu erleben.

Mehr Infos und das gesamte Festival-Programm findet man online.

Tickets sind im Webshop und im Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel. 08061-908015, E-Mail: kartenvorverkauf@aib-kur.de erhältlich sowie an allen weiteren MünchenTicket-Vorverkaufsstellen.

Erstellt | Geändert