01.02.2016

von B° (MZ)

In Topform in den Frühling

Ran an den Winterspeck! Wer schlank und fit in den Frühling starten möchte, sollte bereits jetzt damit beginnen.

In Topform in den Frühling

Noch ist es draußen kalt, doch die Temperaturen schlagen langsam um. Deshalb heißt es: Ran an den Winterspeck! Wer schlank und fit in den Frühling starten möchte, sollte bereits jetzt damit beginnen, sich in Form zu bringen. Dafür ist keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio nötig, es gibt verschiedene Alternativen.

Die richtigen Voraussetzungen schaffen

Viele Menschen nehmen sich zwar vor, regelmäßig Sport zu machen, die meisten scheitern jedoch am inneren Schweinehund. Helfen kann es, wenn man sich selbst kleine Ziele setzt, die man erreichen kann. So freut man sich über kleine Erfolgserlebnisse und kann sich auch bei der nächsten Einheit besser motivieren. Auch ein Partner kann helfen. Denn so kann man sich gegenseitig motivieren und anspornen. Am besten ist es, feste Trainingszeiten zu vereinbaren. So können kurzfristige Ausreden vermieden werden. Wer Erfolg haben möchte, sollte aber auch Spaß am Sport haben. Deshalb sollte jeder die Sportart suchen, die für ihn persönlich passt.

Bewegung und frische Luft: Sport im Freien

Der Vorteil am Sport im Freien ist, dass man sich nicht nur bewegt, sondern auch frische Luft zu atmen bekommt. Das ist gesund für Körper und Geist. Zum Abnehmen eignen sich am besten Ausdauersportarten. Joggen, Fahrrad fahren oder Nordic Walking sind also zu empfehlen. Üblicherweise reichen bereits zwei bis drei Trainingseinheiten über etwa 30 bis 45 Minuten, bei denen man allerdings nie an seine körperlichen Grenzen gehen sollte. Ergänzend dazu bieten sich muskelaufbauende Übungen an, da die Kalorienverbrennung vor allem in den Muskeln geschieht. Eine gute Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining stellen beispielsweise die Trimm-Dich-Pfade dar. Diese Einrichtungen gibt es seit den 1960er Jahren in zahlreichen Städten und Gemeinden. Es handelt sich dabei um eine Laufstrecke, in der Regel etwa zwischen drei und vier Kilometern. Auf dieser Strecke befinden sich verschiedene Übungsgeräte, an denen die Sportler beispielsweise Klimmzüge, Bocksprünge oder Dehnungsübungen absolvieren müssen. Für schlechtes Wetter bieten sich ein Cross-Trainer oder ein Fahrrad für zu Hause an, wie sie beispielsweise in diesem Online-Shop angeboten werden. Auch regelmäßiges Schwimmen ist förderlich beim Abnehmen.

Auch die Ernährung muss stimmen

Bewegung alleine kann dem Winterspeck aber oft nichts anhaben. Auch die Ernährung muss stimmen. Nach dem großen Schlemmen der Weihnachtsfeiertage und Silvester fällt es vielen Menschen aber schwer, den Ernährungsplan wieder umzustellen. Wichtig ist es vor allem, die Ernährung langfristig zu verändern. Denn kurzfristige Diäten führen zu Beginn zwar oft zu guten Ergebnissen, allzu oft lässt aber der Jo-Jo-Effekt nicht lange auf sich warten. Wer seinen Ernährungsplan aber bewusst umstellt, darf sich gelegentlich auch mal eine kleine Sünde gönnen. Wichtig ist, dass in der Regel mehr Kalorien verbrannt, als aufgenommen werden. Vor allem fettige Speisen, wie Wurstwaren oder Süßigkeiten sollten nur in Maßen verzehrt werden. Für eine gesunde Ernährung sollten auch regelmäßig Obst, Gemüse und Vollkornprodukte auf dem Speiseplan stehen. Weitere Tipps, wie Sie fit in den Frühling starten können, finden Sie zum Beispiel hier.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Zugspitz Region schnürt Impuls-Pauschale für echte Kerle

Haupteingang Klinikum Bayreuth

Haupteingang Klinikum zukünftig barrierefrei

Die Klinikum Bayreuth GmbH investiert rund 500.000 Euro für Barrierefreiheit am Haupteingang des Klinikums und besseren Service für Menschen mit Einschränkungen

Zertifizierte Stressprävention 
in den Allgäuer Hochalpen. Krankenkassen und Fiskus fördern das Gesundheitskonzept des 
Bad Hindelanger Bergführers und Yogalehrers Ludwig Stockinger

Teilen: