24.06.2017

von Samsung B° RB

Galaxy J

Samsung Galaxy J (2017) DUOS: Alles andere als alltäglich und doch für Jedermann

Die neue Galaxy J (2017)-Serie punktet mit Premiumdesign, leistungsstarken Kameras und Dual-SIM-Funktion

Samsung Electronics bringt die neue Galaxy J (2017)-Serie in den Handel und macht damit schönes Design, die innovative Kameratechnologie der Galaxy-Familie, LTE1, die neueste Android-Version 7.0 und einen Fingerabdruck-Scanner2 zum Einsteigerpreis verfügbar. Durch die Dual-SIM-Funktion können Nutzer private und berufliche Gespräche oder Nachrichten komfortabel trennen. Das Galaxy J5 (2017) ist ab sofort im Handel, das Galaxy J7 (2017) DUOS und J3 (2017) DUOS folgen im Juli. Die gesamte J-Serie ist jeweils in den Farben „Black“, „Gold“ und „Blue“ erhältlich.

Alle drei Modelle gibt es in der Dual-SIM Variante, d. h. zwei SIM-Karten in einem Smartphone. Damit richten sie sich ganz nach den Bedürfnissen jener, die Privates und Berufliches unter einen Hut bringen und doch trennen wollen. Die Modelle Galaxy J5 (2017) sowie Galaxy J3 (2017) sind sowohl als Single-SIM als auch als DUOS mit zwei SIM-Karten-Steckplätzen erhältlich. Das Galaxy J7 (2017) gibt es nur in der DUOS-Variante.

Das Samsung Galaxy J7 (2017) DUOS ist mit einem hochwertigen Metallgehäuse, einem Full HD Super AMOLED-Bildschirm, einem ausdauernden Akku und 3 GB RAM ausgestattet. Es punktet zudem sowohl auf der Rück- als auch auf der Vorderseite mit einer hochauflösenden 13 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz. So können Nutzer auch bei weniger idealer Beleuchtung gelungene Fotoergebnisse erzielen.

Das kompaktere Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS ist ebenfalls dank seines stylischen Metallgehäuses und des HD Super AMOLED-Displays von allen Seiten ein Hingucker. Dank 13 Megapixel-Haupt- und Frontkamera sowie dem um bis zu 256 GB optional erweiterbaren Speicher können Nutzer zahlreiche schöne Momente in bestechender Qualität einfangen und speichern. Ein 1,6 GHz Prozessor ermöglicht eine schnelle Verarbeitung und flüssige Bedienung. Darüber hinaus sind das Galaxy J7 (2017) DUOS und das Galaxy J5 (2017) DUOS mit einem Fingerabdruck-Scanner zum sicheren und bequemen Entsperren ausgerüstet.

Auch das Samsung Galaxy J3 (2017) DUOS kommt im edlen Metalldesign. Optional erweiterbare 16 GB interner Speicher bieten Platz für Fotos, Videos und die Lieblingsmusik und 2 GB RAM ein hohes Arbeitstempo. Tolle Fotos ermöglicht auch beim Galaxy J3 (2017) DUOS eine 13 Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus. Zudem schützt das Smartphone Daten mithilfe der Sicherheitsplattform Samsung Knox, sodass private Fotos und Dokumente nicht ohne weiteres in fremde Hände gelangen können.

„Die Galaxy J (2017)-Serie ist eine der meistverkauften Smartphone-Reihen in ganz Europa“, sagt Mario Winter, Senior Director Marketing IT & Mobile Communication Samsung Electronics GmbH. „Ich bin überzeugt, dass das Design, die Dual-SIM-Funktion und das fast unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis auch in Deutschland viele neue Kunden begeistert.“

Alle drei Modelle werden in den Farben „Black“, „Gold“ und „Blue“ erhältlich sein. Die Galaxy J (2017)-Serie im Überblick (alle Preisangaben UVP):

Samsung Galaxy J7 (2017) DUOS 339 Euro voraussichtlich ab Mitte Juli 2017

Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS 279 Euro voraussichtlich ab Mitte Juni 2017

Samsung Galaxy J3 (2017) DUOS 169 Euro voraussichtlich ab Ende Juli 2017

Passend zum Thema

Zu einer vielseitigen Anwenderschulung für Apps auf Smartphones trafen sich Teilnehmer aus dem Erzbistum München und Freising im Sitzungssaal des Aschauer Rathauses

Für Bauherren gibt es bald eine einfache und sichere Smarthome-Lösung

So lässt sich die digitale Fotoflut organisieren

Mehr aus der Rubrik

Damit ein Smartphone-Hersteller weiterhin den Markt dominieren kann, ist nur eines wirklich gefragt: Innovationen und Neuerungen!

Moderne Steckdosenleisten leisten vielseitige Dienste

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: E-Book-Quartalsbericht - Absatz steigt, Umsatz schwächelt

Teilen: